Château La Bastide Blanc

2015 Château La Bastide Blanc Corbières AOC

7,95 € Liter: 10,60 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Nicht verfügbar.

Artikelnummer: 140391
Kurzinformationen
Erzeuger
Château La Bastide - Ein schönes Stück Arbeit
Land
Frankreich
Rebsorte
Bourboulenc, Roussanne, Vermentino
Farbe
Weiß
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
sehr heller, schon im Duft ausdrucksvoller Wein mit animierenden Kräuter- und Fruchtnoten sowie einer schönen Länge
Empfehlung
zu Fisch und Meeresfrüchten, Risotto und pikanten Geflügelgerichten
Genussreife
bis zu 2 Jahre
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
13,00 %
Restzucker
0,60 g/l
Gesamtsäure
4,10 g/l
Region
Languedoc-Roussillon
Trinktemperatur
8-10 °C
Allergene
Sulfite
Anschrift Produzent
Chateau La Bastide
F-11200 Escales
Geheimtipp aus dem Corbiéres

Bei dem äußerst interessanten Château La Bastide Blanc aus den lokalen Rebsorten Roussanne, Vermentino und Bourboulanc unterstreicht Guilhem Durand geschickt deren Eigenarten, indem er 15% des Mostes sechs Monate in Eichenholz lagert und die übrige Menge für weitere sechs Monate auf der Hefe belässt. Dadurch steigert er die Intensität und Nuancenvielfalt seines zauberhaften weißen Corbières, der mit einem animierenden Bukett von Stachelbeere, Apfel und Pfirsich, herrlich frischer Frucht und einer würzigen Note mediterraner Kräuter die intensive Sonne Südfrankreichs widerspiegelt. La Bastide Blanc ist ein Wein, der mit großer Nuancenvielfalt zu begeistern weiß und viel Wein für wenig Geld bedeutet.

Château La Bastide - Ein schönes Stück Arbeit

Wein von Château La Bastide bei Club of Wine: die Arbeit hat sich gelohnt

Für Weinfreunde wie uns mag es nichts Schöneres geben als auf einem Weingut an den köstlichsten Tropfen zu feilen. Für die Mutter von Guilhem Durand war dies eine Horrorvorstellung: Sie wollte, dass ihr Sohn etwas Besseres werde als „nur“ Winzer auf dem Familiengut. Für Guilhem war der Ausspruch „Wenn Du nicht vernünftig lernst, wirst Du noch hier auf dem Weingut enden“ allerdings keine Drohung, sondern ein Ansporn. Und so gründete er das Château La Bastide im Corbières. Das nennen wir mal eine Rebellion, von der alle etwas haben. 

Guilhem Durand in seinem Weinberg

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.