Diehl Grauer Burgunder "eins zu eins"

2016 Diehl Grauer Burgunder "eins zu eins" Kabinett trocken

6,95 € Liter: 9,27 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 174037
Kurzinformationen
Erzeuger
Weingut Diehl - Sonnenverwöhnte Frohnaturen
Land
Deutschland
Rebsorte
Grauburgunder
Farbe
Weiß
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
Dicht und konzentriert, begeisternde Frucht. Macht am Gaumen ordentlich Druck. Viel Schmelz und doch mineralisch frisch im Finish.
Empfehlung
Spargel mit Buttersaucen, Kalbfleischterrine, Tafelspitz
Genussreife
bis zu 3 Jahren
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
12,50 %
Restzucker
7,40 g/l
Gesamtsäure
6,80 g/l
Region
Pfalz
Trinktemperatur
8-10 °C
Allergene
Sulfite
Anschrift Produzent
Wein- und Sektgut-Destillerie Diehl
Eisenbahnstr. 3a
67483 Edesheim
Charakterstarker Pfälzer

"Eins zu eins" steht für ein harmonisches Verhältnis zwischen Rebsorte und ihrem Ausbau. In der schönen Südpfalz konzentriert sich das Ehepaar Diehl ganz auf die Produktion sortenreiner Weine aus klassischen Pfälzer Rebsorten, die jedoch auch immer die Handschrift des dortigen Terroirs tragen. Andreas Diehl ist der Überzeugung, dass es für seine Weine entscheidend ist, sich einen individuellen Weinstil anzueignen und diesen stetig zu perfektionieren. Jeder seiner Weine enthält die volle Typizität der Rebsorte. Vom Weinberg bis in die Flasche sind sie absolut authentisch. Das ist ihm nicht nur bei diesem überragenden Grauburgunder mehr als gelungen. Sein Diehl Grauer Burgunder „eins zu eins“ zeigt in der Nase viel reife Birne und Anklänge von Paranuss. Er ist rund und samtig-weich mit fein eingebundener Säure und dichter Substanz.

Weingut Diehl - Sonnenverwöhnte Frohnaturen

Familie Diehl in ihren Weinbergen.

In der schönen Südpfalz (hier herrscht das wärmste Klima Deutschlands) gelegen, konzentriert sich das Ehepaar Diehl ganz vorwiegend auf die Produktion sortenreiner Weine aus klassischen Pfälzer Rebsorten, die jedoch auch immer die Handschrift des dortigen Terroirs tragen. Nicht komplizierte Weine oder aufgestylte Techno-Weine sind ihr Ding, sondern ansprechende, fruchtbetonte und leicht trinkbare Weine sind das Ziel. Das Kelterhaus ist state-of-the-art; dafür wurde ein altes Anwesen von 1821 umgebaut.

Mehr Informationen
Kundenmeinungen
“selten so einen guten Wein für 6,95€ getrunken

Kundenmeinung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.