M. Chapoutier Invitare

2015 M. Chapoutier Invitare Condrieu AOC

39,80 € Liter: 53,07 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 104391
Kurzinformationen
Erzeuger
Michel Chapoutier - Frankreichs Superstar
Land
Frankreich
Rebsorte
Viognier
Farbe
Weiß
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
goldgelbe Farbe mit grünen Reflexen; in der Nase sehr fruchtig mit Aromen von Ananas, Akazienblüte, Litchi, Pfirsich und Aprikosen; Im Geschmack rund und voll, sehr langer Abgang mit Vanillenoten
Empfehlung
als Aperitif, zu weichem Ziegenkäse, passt perfekt zu orientalischen Gerichten und asiatischen Speisen
Genussreife
bis zu 3 Jahre
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
14,00 %
Region
Rhône
Trinktemperatur
8-10 °C
Allergene
Sulfite
Anschrift Produzent
M. Chapoutier
18, Avenue P. Durand B. P. 38
F-26600 Tain L#Hermitage
Produktinformationen

Condrieu ist eine Gemeinde im Département Rhône am rechten Ufer der Rhône knapp 44 km südlich der Stadt Lyon gelegen. Die Winzer in Condrieu erzeugen auf Böden aus granitartigem Sand und Schwemmland ausschließlich Weißweine aus der Rebsorte Viognier. Die Hänge, die nach Süden und Südosten ausgerichtet sind, sind ebenso steil wie die in der Côte Rôtie. Hier werden Weine mit ungemein duftigen Nuancen und einem schönen Säuregehalt geschaffen. Das Lesegut von Michel Chapoutiers "Invitare" wird bei perfekter Traubenreife gelesen. 30 – 40% des Weines wird nach der Vorklärung in Holzfässern ausgebaut, was Aromen von Ananas, Akazienblüte, Litchi, Pfirsich und Aprikosen hervorbringt und diesen Wein zu einem perfekten Begleiter von orientalischen Gerichten und asiatischen Speisen macht!

Michel Chapoutier - Frankreichs Superstar

Michel Chapoutier: formidabler Fanatiker

Frankreichs Superstar Michel Chapoutier ist ein Weinfanatiker in Großbuchstaben. Was aus seinem Familienimperium mit Weingütern an der Rhône, im Languedoc oder der Provence kommt, wird sofort zum Klassiker. Das umtriebige Idol ist dafür bekannt, auch noch die kleinste Nuance eines Terrors auszukundschaften und besonders bei der Selektion zum Erbsen- – oder in diesem Fall zum Traubenzähler – zu werden. Damit wurde Michel Chapoutier zum Botschafter dieser Weingeneration und zum Maßstab für alles, was Frankreichs Weinwelt ausmacht. 

Michel Chapoutier im Weinberg

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.