Müller Grüner Veltliner Selektion

2016 Müller Grüner Veltliner Selektion Niederösterreich QbA

6,95 € Liter: 9,27 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Nicht verfügbar.

Artikelnummer: 194004
Kurzinformationen
Erzeuger
Weingut Müller - Auf zu neuen Ufern
Land
Österreich
Rebsorte
Grüner Veltliner
Farbe
Weiß
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
Sehr resch, knackig und frisch. Typische #Pfefferl#-Noten vermengen sich in der Nase mit ordentlich Aprikose und Marille
Empfehlung
Terrassenwein, zu Spargel mit Vinaigrette, Forelle Müllerin, Salaten, Fischterrinen
Genussreife
bis zu 3 Jahre
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
12,00 %
Restzucker
2,20 g/l
Gesamtsäure
5,50 g/l
Region
Niederösterreich
Trinktemperatur
8-10 °C
Allergene
Sulfite
Anschrift Produzent
Weingut Müller GmbH
Hollenburgerstr. 12, A-3508 Krustetten
Produktinformationen
Die Trauben für den Grünen Veltliner Selektion stammen aus den Weingärten rund um den Göttweiger Berg. Hier wird der Charakter des Grünen Veltliners vor allem durch das einzigartige Klima geprägt, denn diese Schwankungen zwischen Tag- und Nachttemperatur verleihen ihm seine sortentypische Frucht. Auch der Einfluss der Donau und die tiefgründigen Lehm- und Lössboden tragen einiges dazu bei, diesem frischen Sommer-Veltliner seinen feinen und frischen Charakter zu verleihen. Wir empfehlen ihn besonders als frischen Aperitif an warmen Sommertagen!
Weingut Müller - Auf zu neuen Ufern

Weingut Müller: Richtiges von der falschen Donauseite

Eine unserer österreichischen Lieblingsentdeckungen, das Weingut Müller, befindet sich im Dörfchen Krustetten im Kremstal südlich der Donau. Das wäre an sich kein Problem, wenn nicht direkt auf der anderen Uferseite Krems und Oberrohrendorf als Weinmekka der Alpenrepublik allen die Show stehlen würden – und zwar auf den besten Böden, von denen das andere Ufer nur träumen kann. Das klingt nicht besonders ermutigend, aber eben genau deswegen lieben wir das Weingut Müller. Denn der überaus sympathische Familienbetrieb zuckt beim Blick auf die Nachbarn mit den Schultern, lächelt, krempelt die Ärmel hoch und macht österreichische Rebsortenweine mit Pfiff. Domäne KremsLenz Moser? Bitte, wer?! 

Stefan und Leopold Müller in Ihren Weinbergen

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.