Viña Cobos Felino Cabernet Sauvignon

2014 Viña Cobos Felino Cabernet Sauvignon Mendoza

12,95 € Liter: 17,27 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 152011
Kurzinformationen
Erzeuger
Viña Cobos - Absolute Weltspitze aus Argentinien!
Land
Argentinien
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Farbe
Rot
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
Die dichte Granatfarbe begleitet eine erdige Nase, reich an Aromen von Cassis, Mokka und Lavendel. Der Gaumen ist fett und komplex. Schwarze Johannisbeeren, reife Tannine, Mineralität finden eine perfekte Balance.
Empfehlung
zu Fleischgerichten und Käse
Genussreife
bis zu 3 Jahre
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
14,50 %
Restzucker
1,99 g/l
Gesamtsäure
6,00 g/l
Region
Mendoza
Trinktemperatur
16-18 °C
Allergene
Sulfite
Anschrift Produzent
Viña Cobos
Costa Flores y Ruta 7, Perdriel,
Luján de Cuyo - Mendoza - Argentina
Absolute Weltspitze aus Argentinien
Hätte Paul Hobbs sein Medizinstudium in Nôtre Dame abgeschlossen, dann wäre er bestimmt ein so guter Arzt wie heute Önologe geworden, die Welt hätte aber einen der kreativsten Weinmacher unserer Zeit nicht kennen gelernt. Und schließlich auch nicht diesen himmlischen, neun Monate in französischen Eichenholzfässern ausgebauten Cabernet Sauvignon mit kleinen Anteilen Syrah und Petit Verdot.

Die dichte Granatfarbe begleitet eine erdige Nase, reich an verschwenderischen Aromen von Cassis, Mokka und Lavendel. Der Gaumen ist mächtig und komplex. Schwarze Johannisbeeren, reife Tannine, feine Mineralität – abgerundet von einem ausdauernden Finale. Dieses Geschmackserlebnis sollten Sie auf keinen Fall versäumen!
Viña Cobos - Absolute Weltspitze aus Argentinien!

Viña Cobos: die Zeichen der Zeit erkannt

Wer Argentinien als Weinland immer noch nicht ernst nimmt, übersieht eines der wichtigsten Zeichen für den kometenhaften Aufstieg: Jeder Star der Weinwelt, gleich welcher Provenienz, macht jetzt mit eigenen Produkten aus Argentinien von sich reden und sichert sich die besten Lagen. Zu den wichtigsten und ersten Abenteurern gehört Paul Hobbs, der mit Viña Cobos eines der Zugpferde der argentinischen Weinkultur aus der Taufe gehoben hat. Zusammen mit einem einheimischen Önologen-Ehepaar bringt er wunderbar grandiose Produkte in die Flasche, die auch unsere Kunden über die Maßen begeistern. 

Star-Winemaker Paul Hobbs (l.) mit dem Önologen-Ehepaar Andrea Marchiori und Luis Barraud.

Mehr Informationen
Kundenmeinungen
“Hier handelt es sich weder um den großen noch den kleinen Bruder vom Felino Viña Cobos Malbec, sondern um seinen Zwillingsbruder! Die Verwandschaft ist geschmacklich unverkennbar, mit genau den Vorzügen die ich bereits in meinem Kommentar zum Malbec gepriesen habe: Saftig, samtig, vollmundig, mit viel Schmelz, und einem langen Finale beim Abgang. Nur eben hier mit toller Note von Cassis und schwarzen Johannisbeeren. Einfach Klasse! Wird nachbestellt - im Familien-Doppelpack mit Malbec.”

Kundenmeinung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.