Versandkostenfrei ab 150 EUR

Weinkompetenz seit 1889

Exklusive Mengenvorteile

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

Vegan

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2017 Allendorf Spätburgunder »Goethewein«

VDP.Gutswein trocken, Rheingau
10,95 €*

14,60 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Voraussichtliche Lieferung in 2 - 4 Werktagen

IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Produktinformationen
Beurteilung
mit kräftigem Tannin, dunkle Farbe
Empfehlung
zu dunklem Fleisch und reifem Käse
Produktdetails
Beschreibung

Der Allendorf Spätburgunder »Goethewein« ist ein trockener Rotwein aus dem Rheingau. Direkt am Winkeler Rheinufer, befindet sich der Höllenberg, der hauptsächlich nach Süden exponiert ist, mit einer Neigung von bis zu 70 Prozent. Diese gilt als eine der wärmsten Lagen des Rheingaus, die seit Jahrhunderten Inbegriff großer deutscher Rotweine ist.

Der aktuelle Jahrgang beschert dem Weinliebhaber einen intensiv dunkelroten Spätburgunder, der allein durch seine Farbe zum Probieren animiert. Sein verführerischer Duft nach Himbeeren und schwarzen Johannisbeeren macht Lust auf den nächsten Schluck. Durch die Reifung im Holzfass ist sein Geschmack gut strukturiert, konzentriert und komplex mit kräftigen Tanninen und einem langen Nachhall. Ein absoluter Hochgenuss, für jede Gelegenheit. 

Kundenmeinungen

SIE BEWERTEN:

2017 Allendorf Spätburgunder »Goethewein«

WIE MÖCHTEN SIE DAS PRODUKT BEWERTEN?

star
star
star
star
star
Pflichtfelder
Daten & Fakten

Erzeuger

Allendorf

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Rheingau

Rebsorten Auflistung

Spätburgunder

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13 % vol

Restzucker

0.2 g/l

Gesamtsäure

4.9 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

veganer Wein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Fritz Allendorf Weinhandel GmbH & Co. KG, Kirchstraße 69D-65375 Oestrich-Winkel

Artikelnummer

106072

Die Anfänge der Familiengeschichte Allendorf liegen etwa im 13. Jahrhundert, bereits seit dieser Zeit sind sie nun im Rheingau verwurzelt. Jedoch wurde der Grundstein für erfolgreichen Weinbau erst im Jahr 1773 von Philipp Anton Allendorf gelegt. Bis heute noch, mittlerweile schon seit mehreren Generationen, befindet sich das Weingut im Familienbesitz und besteht bereits seit den 1970ern  rund um den Georgshof. Mehr als 100 Mitarbeiter wurden innerhalb der letzten 50 Jahre auf ihren 75 ha beschäftigt. Daraus gingen auch viele Winzer und sogar Meister hervor. Das Weingut ist für die Familie nicht nur Arbeit: vier Generationen sind heute hier beheimatet und treffen sich regelmäßig gemeinsam am Mittagstisch.