Nur 0,99 € Versandkosten

Weinkompetenz seit 1889

Exklusive Mengenvorteile

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2020 Bodegas Cerrosol »Doña Beatriz« Verdejo

Rueda DO
star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

1 Kundenmeinungen

8,95 €*

11,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Produktinformationen
Beurteilung
Helles Zitronengelb. In der Nase frische Noten von Zitrusfrüchten, Pfirsichen und weißen Blüten. Am Gaumen angenehm spritzig und sehr gut balanciert. Mit langem, mineralischem Abgang.
Empfehlung
Passt zu gebratenem Reis mit Thunfisch, Spaghetti Carbonara oder Kürbisflammkuchen.
Produktdetails
Beschreibung

Spanischer Sonnenwein aus Rueda

Im nordwestlichen Spanien in einer Höhe von 600 bis 800 Meter liegt das Weinanbaugebiet Rueda. Die Weine sind geprägt von den langen, warmen Sonnentagen sowie von den stark kieshaltigen Böden. Die Rueda ist ferner die Heimat der Verdejo-Traube, einer alten, weißen Rebsorte.

In der hügeligen Region liegen auch die Weinberge der Bodegas Cerrosol. Mit dem Doña Beatriz Verdejo liefert das Familienweingut eine moderne, spritzig-frische Interpretation des Weißwein-Klassikers. Im Glas glänzt der Wein in einem zarten Gelbton mit grünen Reflexen. In der Nase zeichnet er sich durch erfrischende Zitrusaromen aus, die von feinen Noten nach Jasminblüten begleitet werden. Fruchtige Pfirsichnoten und mineralische Anklänge prägen den Geschmack. Der Doña Beatriz Verdejo zeigt sich zudem gut ausbalanciert und intensiv, ohne aufdringlich zu sein. Kurz: ein Wein, der jeden Abend frisch in Szene setzt!

Auszeichnungen
95
Decanter
2020
95 Punkte von Decanter 2020
»This family-run winery was founded 30 years ago in Santiuste de San Juan Bautista, Segovia province, in the heart of the Rueda appellation. For the Doña Beatriz, grapes are carefully picked to control acidity, then pressed very lightly to obtain the highest quality must. Fermentation is at relatively low temperatures to retain the pure, fresh fruit character of Verdejo. Beth Willard: Lemon and lime, salty nose with a touch of jasmine. Peachy ripeness on palate; sweet, long and saline finish. Good balance and concentration without being overwhelming. Sarah Jane Evans MW: Lightly aromatic, much more expressive in the mouth where you encounter kumquats and refreshing bitterness. Long, cool, creamy finish. Christine Parkinson: Very classic style with added weight and layers of salinity and herbs from lees work; elegant, expressive and tasty.«
Decanter
Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.
Kundenmeinungen

SIE BEWERTEN:

2020 Bodegas Cerrosol »Doña Beatriz« Verdejo

WIE MÖCHTEN SIE DAS PRODUKT BEWERTEN?

star
star
star
star
star
Pflichtfelder
star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

Wir wurden von diesem leckeren Tropfen überrascht. Unbedingte Kaufempfehlung.

Christine S., 28.01.2023

Daten & Fakten

Erzeuger

Bodegas Cerrosol

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Spanien

Region

Rueda

Rebsorten Auflistung

Verdejo

Trinktemperatur

8-10 °C

Passend zu

Fisch, Huhn, Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Schwein, Vegetarisch

Alkoholgehalt

13 % vol

Restzucker

3 g/l

Gesamtsäure

5.6 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

bis zu 3 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Weißwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

BODEGAS CERROSOL, 40460 Santiuste de San Juan Bautista (Segovia)

Artikelnummer

150096

In einer kastilischen Hügellandschaft, umgeben von den Rotweingebieten Ribera del Duero und Toro liegt eines der bekanntesten spanischen Weinbaugebiete für Weißwein: Rueda. Hier ist auch die vielangebaute Verdejo-Traube zu Hause. Auf den kräftigen, steinreichen Böden gedeiht und trotzt die Traube den Extremen des kontinentalen Klimas. Ebenso sind hier internationale Rebsorten wie der Sauvignon Blanc angesiedelt, was besonders facettenreiche Weine gelingen lässt.