Weinkompetenz seit 1889

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

Bodegas la Magdalena

Im Jahr 1958 legen 60 Winzer den Grundstein für die Winzervereinigung Bodegas la Magdalena. Heute, über 60 Jahre später, umfasst der Winzerzusammenschluss etwa 300 Mitglieder, von denen die meisten Nachkommen der Gründer sind. Sie treten bereits in dritter Generation in die Fußstapfen der damaligen Visionäre und bringen mit Leidenschaft und Eigeninitiative neue Impulse in die Genossenschaft ein. So bewahren die Mitglieder zum einen das Erbe ihrer Vorgänger, leisten aber zum anderen auch einen wertvollen Beitrag, um den Zusammenschluss für künftige Generationen attraktiv und nachhaltig zu gestalten.

Auf einer Fläche von 1.500 Hektar werden klassische Rebsorten wie etwa Airén, Macabeo und Bobal, aber auch internationalen Sorten wie Cabernet Sauvignon, Tempranillo und Syrah angepflanzt. Die Rebanlagen, welche sich 740 Meter über dem Meeresspiegel befinden, profitieren von einer facettenreichen Bodentextur, die über sandigen Lehm bis hin zu Ton und Schluff reicht. Besonders prägnant für die Region ist, dass der Boden mit einer Schicht aus Kieselsteinen und kleinen Findlingen bedeckt ist. Diese speziellen Bodenbeschaffenheiten ermöglichen eine ausgeglichene und harmonische Reifung der Trauben. Zugleich ist sie die Basis für das Gedeihen der angestrebten Traubenqualitäten und die spätere Vinifikation.  Das Alter der Reben variiert, jedoch übersteigen nicht wenige Anlagen das stolze Alter von 60 Jahren.

Mitunter ist es Bodegas la Magdalena zu verdanken, dass die Region Ribera del Júcar im Osten des großen Weinbaugebiets La Mancha in Spanien heute als geschützte Ursprungsbezeichnung gilt und als eines der jüngsten Qualitätsweingebiete mit einem DO-Status ausgezeichnet wurde.

Bei jedem einzelnen Wein soll die Eigenheit und die Exzellenz der Region und des dort vorherrschenden Klimas in den Fokus rücken, wobei die individuellen Jahrgänge durch die Verwendung einer modernen Kellereinrichtung umgesetzt werden. So lässt sich die Weinstilistik Bodegas la Magdalena als elegant-rund, mit Tiefe und balancierter Säure beschreiben.

Wollen auch Sie diese einzigartige, noch fast unbekannten Qualitätsweinregion Spaniens kennen und lieben lernen? Dann probieren Sie den La Venrica Buedo Tempranilo oder unseren jüngst endeckten Wein des Jahres, den La Ventica Bobal Syrah!