Weinkompetenz seit 1889

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

Bodega Pagos del Moncayo

Voll Leidenschaft und Erfahrung

Die Verwirklichung eines Traumes

Das kleine Weingut Pagos del Moncayo an den Ausläufern der Sierra del Moncayo ist ein Herzensprojekt des spanischen Star-Önologen Pedro Aibar. Mit absoluter Hingabe arbeitet er hier an der Verwirklichung eines Familientraumes. Sein Ziel ist es, auf dem nur 7 Hektar großen Weingut mit traditionellen Methoden authentische und eigenständige Weine zu kreieren, die kaum typischer für die fast in Vergessenheit geratene nordspanische Weinbauregion Campo de Borja sein können. Dafür verzichtet er auf die meisten technischen Hilfsmittel. Als Anerkennung erhielt die Bodega im Jahr 2014 als erstes spanisches Weingut die Eco-Prowein-Zertifizierung. Ein Projekt der Europäischen Union, das sich für die Nachhaltigkeit im Weinbau der Mitgliedsstaaten einsetzt.

 

 

 

Gemeinsam mit seinem Freund Louis Geinaerdt arbeitet er voller Hingabe und Leidenschaft an seinem persönlichen Traum. Die Weinberge des familiär geführten Weingutes sind überwiegend mit Grenache und Syrah-Trauben bestockt, welche über 50 Jahre alt sind und überaus saftige Rotweine hervorbringen. Für eine besonders strenge Selektion bei der Ernte werden die Trauben hier ausschließlich per Hand gelesen und anschließend sorgfältig in kleine, 20 kg große Boxen gelegt. Für die Herstellung der Weine kommt auf der Bodega Pagos del Moncayo dann eine Methode zum Einsatz, die in der modernen Weinbereitung nur noch selten angewendet wird - oder bei Qualitätsweinen der höchsten Stufe. Die Trauben werden tatsächlich ausschließlich mit nackten Füßen gestampft. So wird eine besonders schonende Pressung der Trauben und eine hervorragende Qualität gewährleistet. Dies betont die Leidenschaft, mit der die beiden Freunde ans Werk gehen.