Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Gutschein sichern>>

Calatrasi - Süditalienische Leidenschaft und Lebensart

Calatrasi: echt sizilianisch, echt italienisch, echt herausragender Wein

Dolce Vita, Sonne, Familiensinn: All die Klischees, die wir kühlen Nordeuropäer über Italien im Sinn haben, werden in Sizilien auf ganz klischeefreie Weise täglich gelebt. Als mustergültig italienisch (und herausragend sizilianisch) durchaus treffend beschrieben, ist Calatrasi weit über die Ufer der Insel hinaus für sonnige Genüsse und geradlinige Ausdruckskraft bekannt. Dabei ist Mitbesitzer Maurizio Miccichè eigentlich von einem ganz anderen Schlage: Als Rheumatologe stand er bis vor einigen Jahren täglich in der Praxis und nicht im Weinberg. Wie gut, dass es ihm dort zu eng wurde.

Wein von Calatrasi modelliert Sizilien – und nicht anders herum

Das Örtchen San Cipirello, südlich von Palermo, war zwar in der Antike ein wichtiger Baumwollhafen, entwickelte sich aber bald zu einer der wichtigsten örtlichen Gegenden für den Weinbau. Als sich Maurizio Miccichè hier mit der Weinkellerei Casa Vinicola in das Weingeschäft begab, muss er sich etwas von seinen Vorfahren abgeschaut haben. Denn die Weinreben für seine Tropfen wachsen praktisch ausschließlich auf denselben Spitzenlagen, die seit jeher für aufregende Produkte sorgten. Der herausragendste Wein des Hauses stammt zum Beispiel von der selbst zur Marke gewordenen Lage Terre di Ginestra, für die der Gambero Rosso nichts als lobende Worte übrig hat.

Gleichzeitig legt Familie Miccichè, die bereits seit 1870 mit dem Weinbau verbunden ist, Wert auf eine nachhaltige Wirtschaft: Mit behutsamen An- und Ausbaumethoden und einem einzigartigen Gespür für das Terroir wollen sie die Werte der Vergangenheit – und die Natur Siziliens – in jeder Facette bewahren. Wenn wir also sagen, dass Wein von Calatrasi Sizilien modelliert, meinen wir damit die Vorreiterfunktion, die das eigentlich junge Weingut für die Insel hat. Das gilt übrigens auch für die Qualität. 

Dr. Maurizio Miccichè, Miteigentümer der hochgelobten Casa Vinicola Calatrasi

Genüsse von Calatrasi – Vergessen Sie Marsala!

Ja, Marsala ist immer noch der Exportschlager Nummer 1 aus Sizilien. Nein, wir möchten Ihnen diesen Genuss natürlich nicht madig machen. Vielmehr wollen wir Ihnen mit unserem Angebot an Wein von Calatrasi beweisen, dass die Insel inzwischen weitaus mehr und überaus hochwertige Produkte zu bieten hat.

Allen voran demonstriert der Terre di Ginestra Nero d'Avola von Calatrasis konkurrenzloser Spitzenlage, warum diese üppige Rebe aus Sizilien inzwischen zum international gefeierten Star avanciert ist. Zimt, Kräuter, Pflaumen und ein wunderbarer Abgang vereinen sich zu einem Rotwein, der mit Würze und Tiefgang begeistert. Wie es Maurizio Miccichè selbst so schön ausdrückt: „Wir streben nach Weinen mit starker Persönlichkeit und ausgeprägtem Geschmack.“ Und wenn diesem edlen Tropfen eines nicht fehlt, dann überzeugende Persönlichkeit.

Mit dem Terre di Ginestra Catarratto pflegt Familie Miccichè zudem eine autochtone Weißweintradition, die sich durch weiche Gebäcknuancen, wunderbar helle Früchte und feine Kräuter sofort ins Herz spielt. Ein kleiner Zusatz Chardonnay gibt der Catarrato-Traube ein wenig mehr internationale Eleganz. Auch hier zeigt jedoch die Lage, dass Sizilien besonders auf seinen Hochebenen eigentlich alles vereint, was sich Weingenießer wünschen können –und theoretisch die Big Five der Reben gar nicht nötig hat.

Wenn der Gabero Rosso für Wein von Calatrasi solch große Worte wie „hervorragende Form“, „beachtliche Qualität“ und „große Konstanz“ (geäußert von Duemilavini) verwendet, will er eigentlich sagen, dass Weinfreunde ihren Blick ruhig öfter nach Sizilien lenken sollten. Ganz ohne Klischees, ganz ohne Vorbehalte. Aber mit einer Lust an Dolce Vita, Sonne und Familiensinn. Diese wunderbaren Dinge gibt es dank Caltrasi bei Club of Wine auch in Flaschen online zu kaufen. 

Weine von Calatrasi

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.