WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2022 A. Diehl Spätburgunder »eins zu eins«

Pfalz, trocken
7,95 €*

10,60 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 10,60 €/Liter
7,95 €
6 FL. 10,60 €/Liter
47,70 €
12 FL. 10,60 €/Liter
95,40 €
Produktinformationen
Beurteilung
In der Nase viel Kirsche, etwas Kaffee, Mokka und eine Spur Karamell. Am Gaumen wirkt er fein ausgereift. Wieder Kirsche und ein wenig Pflaume, vollfruchtig und in unverkennbarer Pfälzer Machart: herzhaft und kräftig. Sehr feine Säure, nur wenig Gerbstoff
Empfehlung
kurz gebratenes Fleisch, Fisch mit Beurre Rouge, Wurstplatten und regionale, Pfälzer Küche
Produktdetails
Beschreibung

Aromenvielfalt in reinster Form

Die beim Ehepaar Diehl in der schönen Südpfalz praktizierte Sortenreinheit fand ihren Niederschlag in einer neuen Kategorisierung der Weine: »eins zu eins« steht für ein harmonisches Verhältnis zwischen der Rebsorte und deren Ausbau. Für diese Weine ist es entscheidend, sich seinen individuellen Weinstil anzueignen und ihn stetig zu perfektionieren. Mit ihren »eins zu eins« Weinen präsentiert das Ehepaar Diehl rebsortentypischen Weingenuss auf Premium-Niveau. Der »eins zu eins« Spätburgunder trocken leuchtet rubinrot im Glas und besticht er durch eindrucksvollen Duft von Cassis, Granatapfel und wilden Beeren. Feine Kakao-Nuancen, Tabaktöne sowie Vanille geben dem beerigen Gaumenspektakel einen geschmeidigen Charakter. Im Mund erinnert er vollmundig an Erdbeer-Vanille-Marmelade mit schmelziger Schokolade. Sanfte Tannine und eine reife aber erfrischende Säure unterstreichen die fruchtige Harmonie der Nase äußerst spannungsvoll und bescheren eine ausgewogene Länge. Genau der richtige Wein für den Abend am Kamin!

Auszeichnungen
90
Falstaff
2020
90 Punkte von Falstaff 2020
»Rauchiges Neuholz im Duft, dazu Brombeere, Lorbeer, etwas Brotrinde und Kräuter. Im Mund mit einiger Kraft und körnigem Gerbstoff zum Kauen, dahinter aber auch viel Saftigkeit, Kirschfrucht im Abklang. Gutes Potenzial.«
Falstaff
Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.
Daten & Fakten

Erzeuger

A. Diehl

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Pfalz

Rebsorten Auflistung

Spätburgunder

Trinktemperatur

16-18 °C

Passend zu

Pasta, Pizza, Rind, Schwein, Vegetarisch

Alkoholgehalt

13 % vol

Restzucker

5.7 g/l

Gesamtsäure

5.3 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein, vegan

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Wein- und Sektgut-Destillerie Diehl, Eisenbahnstr. 3a 67483 Edesheim

Artikelnummer

174027

A. Diehl
Andreas und Alexandra-Isabell Diehl sind echte Idealisten – und das überträgt sich auch auf ihre Weine. Besonders deutlich wird dies, wenn man sich näher mit den beiden beschäftigt. Voller Leidenschaft und Zielstrebigkeit setzen sie ihre Vision von gutem Wein in die Tat um. Das charmante Familienweingut liegt in Edesheim, an der südlichen Weinstraße. Dieses Gebiet zählt zu den mildesten Regionen Deutschlands und so gedeihen hier selbst Feigen, Kiwis und Zitronen – das bedeutet auch beste Voraussetzungen für den Weinbau.