WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

Vegan

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2021 Groh Rosé Sommer Edition - 1,5l Magnumflasche

Rheinhessen, trocken
24,95 €*

16,63 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 16,63 €/Liter
24,95 €
6 FL. 16,63 €/Liter
149,70 €
12 FL. 16,63 €/Liter
299,40 €
Produktinformationen
Empfehlung
Zu gegrillter Hähnchenbrust, frittierten Shrimps oder einer sommerlichen Gemüsepfanne.
Produktdetails
Beschreibung

Grohs Rosé Sommer-Edition im XXL-Format

Für alle Roséwein-Fans gibt es jetzt den herrlich erfrischenden Groh-Sommer-Edition Rosé im Grohsformat! Die 1,5-Literflasche bietet noch mehr sommerlichen Genuss zum Vorzugspreis. Egal, ob allein, als Begleiter zu einem knackigen Sommersalat oder würzigen Antipasti – mit diesem Wein liegen Sie in der warmen Jahreszeit immer richtig.In einem zarten Rosaton funkelt dieser Spätburgunder-Rosé im Glas. In der Nase überzeugt der Rheinhesse mit spritzigen Aromen von sommerlichen Beerenfrüchten. Diese Fruchtigkeit bleibt auch am Gaumen erhalten, wo sie sich mit einer angenehmen Frische und einer lebhaften Säurestruktur zu einem stimmigen Gesamtbild vereint. Den Abschluss bildet eine feine Würze, die erst im Abgang zum Vorschein kommt. Holen Sie sich den Sommer ins Glas und lassen Sie sich vom Groh-Sommer-Edition Rosé im Grohsformat begeistern!
Daten & Fakten

Erzeuger

Groh

Farbe

rosé

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Rheinhessen

Rebsorten Auflistung

Spätburgunder

Trinktemperatur

8-10 °C

Passend zu

Fisch, Huhn, Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Schwein, Vegetarisch

Alkoholgehalt

12 % vol

Restzucker

5.2 g/l

Gesamtsäure

6.1 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Roséwein, vegan

Inhalt (Liter)

1.5 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Groh Wein GbR, Deichelgasse 8 67595 Bechtheim

Artikelnummer

106193

Groh
Zu Beginn der Firmengeschichte war die Familie Groh eher als Kohlelieferant bekannt. Das änderte sich als Urgroßvater Heinrich Groh durch zahlungskräftige Kunden, die ihre Schulden in Form von Land beglichen, an seine ersten Weingärten kam. Ab 1948 begann nach anfänglicher Produktion von Fasswein die Umstellung auf Flaschenwein, so wie noch heute.