Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Gutschein einlösen >>

Klein Constantia - Spitzenweine vom legendären Weingut

Der südafrikanische Weinbau reicht zurück bis in das Jahr 1652, als die ersten Rebpflanzungen vorgenommen wurden. Nur drei Jahrzehnte später beginnt bereits die Geschichte des Weingutes Klein Constantia. Denn 1685 gründete der 10. Kommandant des Kaps, Simon van der Stel, eine Farm unweit des Meeres zu Füßen des Constantiaberges. Er nannte sie Constantia und hatte im Sinn auch Wein zu produzieren. Das große Potential der über 600 Millionen Jahre alten Granitböden gaben van der Stel Recht - schon der erste Wein schmeckte. Nach seinem Tod wurden die riesigen Ländereien Constantias dreigeteilt. Aus einem Teil ging das Weingut Klein Constantia hervor, dass fortan Weingeschichte schreiben sollte.

So richtig Fahrt nahm die Entwicklung von Klein Constantia im 18. Jahrhundert auf. Zurückzuführen war dies auf das außergewöhnliche Terroir, von dem die Weine stammten. Noch heute wachsen die Rebstöcke in Höhen zwischen 70 und 343 Metern über dem. Das Meer ist nur 10 km entfernt und bringt kräftige Südatlantikwinde mit sich, die über das Binnenland und die Weinberge wehen. Der dauerhafte Stress, dem die Reben dadurch ausgesetzt sind, hat zur Folge, dass sich die Frucht in den Trauben konzentriert. Der Wein bekommt einen hocharomatischen Geschmack. Ein weiterer Vorteil ist die gute Wasserrückhaltefähigkeit der Granitböden, die die Rebstöcke auch während des langen südafrikanischen Sommers ausreichend versorgen. 

Matthew Day Chef-Weinmacher bei Klein Constantia

In dem verhältnismäßig kühlen Klima entwickelt sich die Rebsorte Muscat de Frontignan ausgezeichnet. Sie gibt den Saft für den legendären »Vin de Constance« – ein Süßwein, der seine Befürworter auch im europäischen Adel hatte: Napoléon Bonaparte soll noch im Sterben einen  »Vin de Constance« angefordert haben und auch Friedrich der Große und Marie-Antoinette waren begeistert vom süßen Kap-Wein, zu dessen Fans auch George Washington gehörte.

Die Renaissance von Klein Constantia begann im Jahr 1980, nachdem der Niederländer Duggie Jooste das Weingut am Kap der Guten Hoffnung erworben hatte. Neben dem süßen »Vin de Constance«, der noch heute als der beste Dessertwein Südafrikas gilt, macht das Gut vor allem mit seinen verschiedenen Sauvignon Blanc Kreationen auf sich aufmerksam. Egal ob süß oder trocken – von Klein Constantia kommt südafrikanischer Weingenuss allererster Güte!

Weine von Klein Constantia
     NEU!
92 James Suckling
91 Robert Parker´s Wine Advocate
90 Wine Spectator
19,95 € 26,60 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Lebensmittelangaben
     NEU!
92 James Suckling
91 Robert Parker´s Wine Advocate
90 Wine Spectator
22,50 € 30,00 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Lebensmittelangaben
     Punkte
90 Wine Spectator
90 James Suckling
13,80 € 18,40 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Lebensmittelangaben
     Punkte
91 Wine Spectator
91 James Suckling
22,50 € 30,00 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Lebensmittelangaben
2014 Klein Constantia »Vin de Constance« Natural Sweet Wine, Western Cape
     NEU!
97 Decanter
95 James Suckling
94 Wine Spectator
68,00 € 136,00 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Lebensmittelangaben