Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Gutschein einlösen >>

2019 Laborie Impossible Rosé in der Magnumflasche

2019 Laborie Impossible Rosé in der Magnumflasche Western Cape - 1,5 Literflasche

13,95 € 9,30 €/Ltr.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Nicht verfügbar.

Artikelnummer: 907699
Kurzinformationen
Erzeuger
Laborie - Erste Klasse seit 1691
Land
Südafrika
Region
Paarl
Verkehrsbezeichnung
Rosewein Südafrika
Rebsorte
Pinotage
Farbe
Rosé
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
Verführerisch frisch, fruchtig, mit dezenten Noten von Beeren und Grapefruit.
Empfehlung
Dieser frische Rosé passt am besten zu Pasta, Geflügel und Fisch sowie leichten Sommersalaten.
Inhalt
1,50 l
Alkoholgehalt
12,50 % vol
Gesamtsäure
5,70 g/l
Trinktemperatur
8-10 °C
Allergene / Inhaltsstoffe
Milch, Sulfite
Anschrift Produzent / Abfüller / Hersteller
Warshay Investments Pty Ltd t/a KWV
Suider Paarl
Südafrika
Die rosa Perle vom Kap

Der Laborie Impossible Rosé ist das Paradebeispiel eines klassischen südafrikanischen Rosés. Als eine Cuvée aus 95% Pinotage, welche wie keine andere Rebsorte für Südafrika steht, und 5% der Rebsorte Hanepoot wird dieser Wein besonders verführerisch und fruchtig. Hanepoot ist die südafrikanische Bezeichnung für die weiße Rebsorte Muskat d'Alexandrie. Sie bringt die frische Zitrusnote in den Impossible Rosé. Der Pinotage sorgt für das feine Beerenbukett, welches vor allem an rote und schwarze Waldbeeren erinnert. Im Abgang folgt eine leichte Nuance Grapefruit.


Dieser frische Rosé ist eine absolute Gaumenfreude und stammt aus der südafrikanischen Weinbauregion Paarl. Diese liegt innerhalb des Western Capes. Übersetzt bedeutet der Name Paarl »Perle«, zwar ist hierfür eine Berg, welcher nach dem Regen wie eine Perle schimmert namensgebend, doch unser herrlicher Laborie Impossible Rosé wird seiner Herkunft gerecht und ist ebenso eine feine rosa Perle aus dem schönen Südafrika - jetzt in dieser exklusiven Magnumflasche erhältlich!

Laborie - Erste Klasse seit 1691

Die Laborie Weinfarm.

Paarl, die Perle des Kap-Weinbaus, 60 km von Kapstadt entfernt, ist eine Gründung französischer Hugenotten. Hierher kam auch der Gründer von Laborie – Jean Taillefert – als Flüchtling aus Frankreich. 1691 gründete er das Gut Laborie und begann, Wein anzubauen. Und schon 1698 vermerkte der französische Naturforscher und Schriftsteller François Leguat: „Der Hugenotte Taillefert hat den besten Wein im Land, den kleineren Gewächsen in der Champagne nicht unähnlich.“

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben und 30€-Gutschein gewinnen**

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

**Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.