Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Gutschein einlösen >>

Leitz alkoholfrei

Leitz alkoholfrei Riesling

8,95 € 11,93 €/Ltr.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 106059
Kurzinformationen
Erzeuger
Weingut Josef Leitz - Riesling-Meisterwerke aus einzigartigem Welterbe
Land
Deutschland
Region
Rheingau
Rebsorte
Riesling
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
Sehr frisch und zeigt in der Nase typische Anklänge von Limetten, Citrusfrüchten und überraschenden feine Noten von Rhabarber und roten Äpfeln. Dazu gesellt sich eine sehr erfrischende mineralische Komponente. Mit einem bemerkenswert trockenen und langen Finish.
Empfehlung
Tiefe, Struktur und der Körper eines »echten Weines« - die Kombination dieses alkoholfreien Rieslings mit gratinierten Blumenkohl-Crostini, oder einer fruchtigen asiatischen Hühnchenpfanne ist die kulinarische Lösung.
Inhalt
0,75 l
Restzucker
5,10 g/l
Allergene
Sulfite
Anschrift Produzent
JJ Leitz GmbH
Theodor-Heuss-Str 5
D-65385 Rüdesheim
Produktinformationen

Dieser Leitz Riesling ist ein trockener Weißwein mit 0% Alkohol. Da die Nachfrage von alkoholfreien Produkten seit Jahren stetig wächst, hat das Weingut Leitz die Herausforderung angenommen, einen vorzeigbaren Riesling zu präsentieren und dabei gänzlich auf Alkohol zu verzichten. Damit die Aromen dennoch erhalten bleiben, wird die besonders schonende Variante der Vakuumverdampfung genutzt, bei der sich der Alkohol bereits bei 29°C verflüchtigt. Dadurch zeigt sich dieser alkoholfreie Riesling sehr frisch und im Bukett mit typischen Anklängen von Limetten und Zitrusfrüchten. Gepaart mit einer mineralischen Komponente erstrecken sich die Aromen von Rhababer bis hin zu roten Äpfeln. Im Finish zeigt er eine Tiefe und eine Struktur, die für einen alkoholfreien Wein sehr bemerkenswert ist. Als Essensbegleiter macht er sich sehr gut bei gratinierten Blumenkohl-Crostini oder einer fruchtigen asiatischen Hähnchenpfanne.

Weingut Josef Leitz - Riesling-Meisterwerke aus einzigartigem Welterbe
 
Die Geschichte des Weinbaus der Familie Leitz aus Rüdesheim geht zurück bis 1744. Der heutige Eigentümer Johannes Leitz wurde 1964 in Rüdesheim am Rhein geboren. Er übernahm 1985 den Betrieb mit 3 ha in Eigenregie. Seitdem hat er ihn zu einem national und international erfolgreichen Weingut mit der beachtlichen Größe von knapp 40 ha geführt. Das stetige Wachstum der letzten Jahre hat dem Betrieb keinesfalls geschadet. Seine Weine tragen eine individuelle Handschrift und spiegeln das Terroir des Rüdesheimer Berges wider. Darüber hinaus ist es Johannes Leitz gelungen, neben terroirbetonten Spitzenweinen auch Weine wie den für sein Design ausgezeichneten Eins-Zwei-Dry zu international erfolgreichen Marken aufzubauen. Mit seiner Betriebsleiterin und Kellermeisterin Eva Fricke erzeugt Johannes Leitz puristische, geradlinige, mineralische, edle und feine Rieslinge, die bei moderatem Alkohol Schwung, Rasse und Nerv zeigen.
Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben und 30€-Gutschein gewinnen**

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

**Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.