WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail
product-thumbnail

2022 M. Chapoutier »Belleruche« - 0,375l

Côtes du Rhône AOP
6,95 €*

18,53 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 18,53 €/Liter
6,95 €
6 FL. 18,53 €/Liter
41,70 €
12 FL. 18,53 €/Liter
83,40 €
6,95 €*

18,53 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Produktinformationen
Beurteilung
Edles Purpurrot mit einem Bouquet von schwarzen Johannisbeeren, Heidelbeeren und Gewürznoten. Am Gaumen vollmundig mit seidigen Tanninen und eleganten Fruchtaromen von Beeren und dunklen Kirschen, sowie feinen Noten von Kräutern der Provence.
Empfehlung
zu herzhaftem Rinderschmorbraten und würzigen Entrecôtes
Produktdetails
Auszeichnungen
90
James Suckling
2022
90 Punkte von James Suckling 2022
»Plenty of crunchy red berries and cherries on the nose with dark cherries, dried thyme and peppercorns. Medium body with firm tannins. Juicy fruit at the center with structure and a vibrant core of peppercorns to the finish. Drink now.«
James Suckling
Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.
Daten & Fakten

Erzeuger

Michel Chapoutier

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Rhône

Rebsorten Auflistung

Grenache, Syrah

Trinktemperatur

16-18 °C

Passend zu

Lamm, Pasta, Pizza, Rind, Schwein, Vegetarisch

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Restzucker

1 g/l

Gesamtsäure

4.7 g/l

Verschlussart

Naturkorken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.375 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

M. Chapoutier, 18, Avenue P. Durand B. P. 38 F-26600 Tain L'Hermitage

Artikelnummer

100945

Michel Chapoutier
Frankreichs Superstar Michel Chapoutier ist ein Weinfanatiker in Großbuchstaben. Was aus seinem Familienimperium mit Weingütern an der Rhône, im Languedoc oder der Provence kommt, wird sofort zum Klassiker. Das umtriebige Idol ist dafür bekannt, auch noch die kleinste Nuance eines Terrors auszukundschaften und besonders bei der Selektion zum Erbsen – oder in diesem Fall zum Traubenzähler – zu werden. Damit wurde Michel Chapoutier zum Botschafter dieser Weingeneration und zum Maßstab für alles, was Frankreichs Weinwelt ausmacht.