Nur 0,99 € Versandkosten

Weinkompetenz seit 1889

Exklusive Mengenvorteile

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2020 M. Chapoutier »Belleruche«

Côtes du Rhône AOC
star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

2 Kundenmeinungen

9,95 €*

13,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 2 - 4 Werktagen

IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Produktinformationen
Beurteilung
im Glas intensiv rubinrot, schon fast bläulich; am Gaumen zartrauchige Johannisbeeren, schwarze Kirschen und eine pfeffrige Kräuterwürze; mit schöner Länge weich und geschmeidig im Abgang
Empfehlung
zu kräftigen Aufläufen, gegrilltem Fleisch und dunklem Geflügel
Produktdetails
Beschreibung

Vom Weinvisionär Michel Chapoutier - hervorragender Speisebegleiter

Michel Chapoutier besitzt Weinberge von der Côte Rôtie im Norden bis zu den Crus der südlichen Rhône. Dadurch kann er die Rhône in einer Authentizität und Typizität wie kein anderer Winzer abbilden. Zudem besitzt er eigene Weinberge in allen Spitzenlagen der Rhône. Das mediterrane Klima wirkt sich günstig auf die Weinreben aus. Auf steinigen, sandigen Böden oder mit Kieseln durchsetzten Lehmböden wachsen sehr farbintensive, aromatische und geschmeidige Weine. Michel Chapoutier setzt konsequent auf niedrige Erträge, verzichtet im Keller auf die Verwendung von Kulturhefen und baut selbst kleine Parzellen getrennt aus. In akribischer Handarbeit werden die großenteils uralten Reben nach den Grundsätzen biodynamischen Landbaus bewirtschaftet.

In der Farbe ist der Belleruche intensiv rubinrot mit violetten Reflexen. Das Aromaspektrum beeindruckt mit zarten Johannisbeernoten, Anklänge schwarzer Kirschen und einer pfeffrigen Kräuterwürze. Mit viel Fingerspitzengefühl erzeugt der Weinvisionär von der Rhône hier einen Wein mit schöner Länge, der sich bereits in seiner Jugend sehr weich und geschmeidig zeigt, aber gleichzeitig ein gutes Lagerpotential aufweist.

Auszeichnungen
92
James Suckling
2019
92 Punkte von James Suckling 2019
»Pretty dark berries, chocolate, tar and some grilled meat on the nose and palate. It’s full-bodied with round, lightly chewy tannins. Delivers lots of typical Rhone flavors and goodness. Drink now. Screw cap.«
James Suckling
Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.
90
Wine Enthusiast
2019
Wine Enthusiast
Der Wine Enthusiast ist ein internationales Wein-Magazin, mit amerikanischen Wurzeln in dem namenhafte Kritiker im 100-Punkte-System Weine bewerten.
Best Buy
Falstaff
Best Buy Medaille von Falstaff 2019
»Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Ockerrandaufhellung. Reife Pflaumen, schwarze Beeren, frische Herzkirschen, dezente Kräuterwürze. Mittlere Komplexität, rotbeerige Nuancen, dezente Tannine, etwas weitmaschig, bereits zugänglich und entwickelt.«
Falstaff
Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine. 
Kundenmeinungen

SIE BEWERTEN:

2020 M. Chapoutier »Belleruche«

WIE MÖCHTEN SIE DAS PRODUKT BEWERTEN?

star
star
star
star
star
Pflichtfelder
star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

Ein für diesen Preis wirklich ausgezeichneter Wein: weich, vollmundig, rund und mit großer Geschmacksdichte. Trotz seines hohen Alkoholgehalts kein besonders schwerer Wein, der nicht nur zu Fleischgerichten passt.

Thomas M., 10.12.2019

star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

Ein für diesen Preis wirklich ausgezeichneter Wein: weich, vollmundig, rund und mit großer Geschmacksdichte. Trotz seines hohen Alkoholgehalts kein besonders schwerer Wein, der nicht nur zu Fleischgerichten passt.

Thomas M., 10.12.2019

Daten & Fakten

Erzeuger

Michel Chapoutier

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Rhône

Rebsorten Auflistung

Grenache, Syrah

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Restzucker

1.3 g/l

Gesamtsäure

4.7 g/l

Verschlussart

Naturkork

Lagerfähigkeit

bis zu 5 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Cuvée

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

M. Chapoutier, 18, Avenue P. Durand B. P. 38F-26600 Tain L#Hermitage

Artikelnummer

101278

Frankreichs Superstar Michel Chapoutier ist ein Weinfanatiker in Großbuchstaben. Was aus seinem Familienimperium mit Weingütern an der Rhône, im Languedoc oder der Provence kommt, wird sofort zum Klassiker. Das umtriebige Idol ist dafür bekannt, auch noch die kleinste Nuance eines Terrors auszukundschaften und besonders bei der Selektion zum Erbsen – oder in diesem Fall zum Traubenzähler – zu werden. Damit wurde Michel Chapoutier zum Botschafter dieser Weingeneration und zum Maßstab für alles, was Frankreichs Weinwelt ausmacht.