Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Gutschein einlösen >>

Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee Spätburgunder Rosé

2018 Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee Spätburgunder Rosé Bodensee, trocken

7,95 € 10,60 €/Ltr.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 540418
Kurzinformationen
Erzeuger
Markgräflich Badisches Weinhaus
Land
Deutschland
Region
Baden
Verkehrsbezeichnung
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Farbe
Rosé
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
Helles Lachsrosé. Bukett von roten Früchten wie Himbeere und Erdbeere. Frisch und fruchtig. Mit einer angenehmen Würze.
Empfehlung
Gemüse, Salate, Fisch, Blätterteig Speisen
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
13,00 % vol
Restzucker
7,00 g/l
Gesamtsäure
6,90 g/l
Trinktemperatur
8-10 °C
Allergene / Inhaltsstoffe
Sulfite
Anschrift Produzent / Abfüller / Hersteller
Weingut Markgraf von Baden
Schloss Salem
88682 Salem
Souvenir vom Bodensee

Das Markgräflich Badische Weinhaus präsentiert seinen fruchtig-frischen Bodensee Spätburgunder Rosé in einer brillanten Lachsnuance. Der trockene Roséwein beeindruckt mit einer angenehmen Würze. Im Bukett regen die Düfte aus roten Früchten wie Himbeeren und Erdbeeren zum Schwärmen an. Sonnige Feste und reich gedeckte Tafeln kommen in den Sinn. Frische Salate, Blätterteig-Gerichte, oder frische Fischgerichte mit leichter Gemüsebeilage begleitet dieser Wein auf grandiose Weise.


Klar und ausdrucksstark macht der Bodensee Spätburgunder Rosé keinem etwas vor. Die Böden des Anbaugebietes um den Bodensee zeichnen sich durch die dortige Moränenverwitterung aus. Die daraus resultierte besondere Bodenbeschaffenheit prägt die Weine aus dieser Region maßgeblich. Zusammen mit vielen Sonnenstunden in der südlichen Ausrichtung erhält dieser VDP Gutswein einen ausgezeichneten Charakter und ganz eigenen Charme, wie er nur in einem Prädikatsweingut entsteht. Die erlesenen Weine des Markgräflich Badischen Weinhauses können allesamt auf diese Eigenschaften zurück geführt werden.


Das Markgräflich Badische Weinhaus blickt auf eine über 900 Jahre alte Familientradition zurück. Veränderungen prägten die Geschichte seit jeher. Mit dem Haus Baden wird ein neues Kapitel in Sachen moderner Weinkultur aufgeschlagen. Die markgräflichen Weinberge am Bodensee gehören zu den höchstgelegenen Deutschlands. Sie wurden von den Gletschern der Eiszeit geformt. Die beiden neuen Bodensee Weine beweisen das außergwöhnliche Potential dieser im deutschen Lebensmittelhandel noch unterrepräsentierten Weinherkunft. Sie verleiht den Weinen Frische und Ausdrucksstärke, der See steuert Frucht und Eleganz bei. Fraglos zwei sehr ansprechend aufgemachte Perlen aus Deutschlands südlichster Weinherkunft!

Markgräflich Badisches Weinhaus -

Das Markgräflich Badische Weinhaus blickt auf eine über 900 Jahre alte Familientradition zurück. Veränderungen prägten die Geschichte seit jeher. Mit dem Haus Baden wird ein neues Kapitel in Sachen moderner Weinkultur aufgeschlagen. Die markgräflichen Weinberge am Bodensee gehören zu den höchstgelegenen Deutschlands.

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben und 30€-Gutschein gewinnen**

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

**Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.