Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Gutschein einlösen >>

Mount Gay Black Barrel Small Batch Handcrafted Rum

Mount Gay Black Barrel Small Batch Handcrafted Rum Barbados

32,95 € 47,07 €/Ltr.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 270507
Kurzinformationen
Erzeuger
Mount Gay - Established in 1703
Land
Barbados
Region
Bridgetown
Beurteilung
Komplex, würzig und fruchtig. Am Gaumen intensive Gewürze, holzige Vanille und süßes Karamell.
Empfehlung
Pur oder auf Eis als »Black Barrel Simple Serve« mit Ingwerbier
Inhalt
0,70 l
Alkoholgehalt
43,00 % vol
Allergene
keine
Anschrift Produzent
Exmouth Gap, Brandons,
Spring Garden Highway,
St. Michael, Barbados
Nachwuchs mit Bourbon-Veredelung

Eine perfekte Vermählung von 2 bis 7 Jahre gereiften Destillaten erfüllt sich bei der jüngsten Schöpfung des Mount Gay Master Blenders Allen Smith, dem Black Barrel Rum. Die kupfer-goldene Kreation von auserlesenen Double Pot Still Destillaten wird auf Barbados in ausgekohlten Bourbon Eichenfässern veredelt. Das würzig-komplexe Bukett wird mit dem typisch einzigartigen Stil der 4 Basisnoten von Mount Gay ergänzt: reife Bananen, süße Mandeln, Vanille und Mokka. Ein intensiver und kräftiger Abgang sind beim Black Barrel Blend gewiss.


Das Flair von sonnigen Stränden, Meeresrauschen und Lebensfreude drückt kaum ein anderes Getränk so aus, wie der Mount Gay Rum von Barbados. Feinstes Zuckerrohr, aromatische Melasse und das frische, klare Wasser aus der eigenen Quelle sind die Basis für das Herstellungsverfahren nach überlieferter Tradition. Die Reifung in ausgekohlten Fässern aus Kentucky-Eiche, in denen zuvor Bourbon gelagert wurde, verleiht dem Mount Gay Black Barrel neben seinem Namen auch das einmalig würzige Bourbon Finish.

Mount Gay - Established in 1703

Die dicht bewachsene, wunderschöne Insel Barbados hat ihren Namen portugiesischen Seefahrern zu verdanken. Übersetzt heißt sie "die Bärtige", da die hängenden Äste der vielen Bäume wahrlich an rauschende Bärte erinnern. Geprägt wird die Insel aber auch von ihrer besonders spannenden Kultur, mit vielen warmherzigen Menschen, die verstehen, wie man aus Naturschätzen einen so brillianten Rum kreieren kann. Von den Einheimischen wird der karibische Rum auch »Kill-Devil« genannt, da er weiß, wie man den Geist des Teufels austreibt. 

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben und 30€-Gutschein gewinnen**

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

**Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.