Zutaten für 2 Personen
- 1 Porterhouse Steak
- 1 mittelgroßen Romana Salat
- helles Bauernbrot vom Vortag
- 8 EL Mayonnaise
- 1/4 Knoblauchzehe
- 1/2 Zitrone
- 1-2 EL geröstete Pinienkerne
- 1-2 TL Kapern Nonpareilles
- 4 Sardellenfilets bester Qualität
- Parmesan (36 Monate gereift)
- bestes Olivenöl
- alter Balsamico
- Salzflocken
- geklärte Butter zum Anbraten
- ggf. frische Butter
Rezepte aus dem Kochbuch
Zubereitung

Vorbereitung

Lassen Sie das Steak im Kühlschrank 24 Stunden auftauen. Zwei Stunden vor der Zubereitung sollte das Porterhouse auf einem Teller Raumtemperatur annehmen.

Zubereitung

Den Salat entblättern, gründlich waschen und trocken schleudern. Eine Schüssel mit der ¼ Knoblauchzehe ausreiben, den Saft der halben Zitrone zugeben und die Mayonnaise darin glatt rühren. Die Sardellen in kleine Stücke (ca. 0,5 cm) schneiden.

Das Weissbrot klein schneiden und in ausgelassener Butter kross ausbraten, ggf. im Backofen noch etwas nachtrocknen. Das Fleisch rundum mit Salz würzen, anschließend in einer Pfanne langsam von beiden Seiten anbraten, bis eine Kerntemperatur von ca. 46 °C erreicht ist.

An einem warmen Ort ruhen lassen und das Steak auf 54 °C (medium-rare) weiter ziehen lassen. Wenn nötig, in einer sauberen Pfanne mit frischer Butter von jeder Seite 20 Sekunden nachbraten.

Anrichten

Die Salatblätter locker auf einer Platte verteilen und mit Mayonnaise, Sardell, Kapern, Parmesan, getrocknetem Brot, Olivenöl, Balsamico und den Pienienkernen anrichten. Schneiden Sie das Porthouse Steak nun auf und servieren Sie es zusammen mit dem Salat.

 

Jetzt Rezept ausdrucken>>

Unsere Empfehlungen zu diesem Gericht
31% sparen!*
Magnifico Fuoco Primitivo
     Gilbert & Gaillard

Unser Preis bisher: 12,95 €

8,95 € Liter: 11,93 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage