Jeden Tag ein neues Angebot in unserem Adventskalender >>

Zutaten für 4 Personen

  • 600g Rinderlende oder Rinderfilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 kleine frische Chilischote
  • 3 Kaffirlimettenblätter
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 2 Tomaten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • je 2 Zweige Pfefferminze und Koriandergrün
  • 2 Kopfsalatherzen
  • 2 EL Erdnussöl
  • 3 EL Limettensaft
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Fischsauce

Rezepte aus dem Kochbuch

Zubereitung

  1. Das Rindfleisch in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch zerkleinern und die Zwiebel schneiden. Die Chilischote fein hacken und die Kaffirlimettenblätter in feine Streifen schneiden.
  2. Den Staudensellerie in schmale Streifen schneiden. Die Tomaten überbrühen, häuten, und vierteln. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Kräuter waschen und Blättchen von den Stielen zupfen und zerkleinern.
  3. Kopfsalat zerkleinern und in eine Salatschüssel geben. 2 EL Öl, 1 EL Limettensaft, Salz und Pfeffer verühren und die Mischung über die Salatblätter gießen.
  4. Restliches Öl im Wok erhitzen. Die Fleischstreifen mit Salz und Pfeffer würzen und unter ständigem Rühren etwa 2 Minuten braten, bis sie rosa sind. Das Fleisch aus dem Wok nehmen und beiseite stellen. Anschließend Knoblauch, Chili und Zwiebel in den Wok geben und bei mittlerer Hitze kurz braten, dann das Fleisch untermischen.
  5. Kaffirlimettenblätter, Sellerie, Tomaten und Zwiebelringe mit der Fischsauce mischen und den restlichen Limettensaft dazugeben. Geben Sie dann die restlichen Kräuter zu.
  6. Den Rindfleischsalat mit Fischsauce und dem restlichen Limettensaft abschmecken. Auf dem Kopfsalat anrichten und zusammen mit indischem Fladenbrot servieren.

Unsere Empfehlungen zu diesem Gericht

     Berliner Wein Trophy
6,95 € 9,27 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Lebensmittelangaben