Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Gutschein einlösen >>

Zutaten für 4 Personen

Für den Teig:

  • 70g Dinkelmehl
  • 40g Reismehl
  • 1EL Maisstärke
  • 30g Joghurt Butter und etwas mehr zum Einfetten der Formen
  • 5 EL kaltes Wasser
  • ½ TL Salz

 

Für die Füllung:

  • 50g Schafkäse
  • 1 kleine Stange Lauch
  • ca. 10 Cocktail-Tomaten
  • 1 Limette
  • 1 Ei
  • etwas Salz und Pfeffer zum Würzen

Rezepte aus dem Kochbuch

Zubereitung

  1. Dinkel- und Reismehl sowie Maisstärke und Salz in eine Schüssel geben. Die raumwarme Butter und das Wasser hinzufügen. Mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Anschließend den Teig in vier gleich große Stücke teilen.
  2. Die Tarteformen mit der restlichen Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig gleichmäßig in den Formen verteilen und gut andrücken. Mit einer Gabel ein paar Löcher in den Boden stechen. Dadurch hebt sich der Boden beim Backen nicht. Die Tarteformen mit dem Teig kurz ruhen lassen und in der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten.
  3. Dazu den Lauch in dünne Ringe schneiden, die Cocktail-Tomaten vierteln und den Schafkäse fein hacken oder mit den Händen zerbröseln. Die geschnittenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Die Limette auspressen und das Ei sowie Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles gut verquirlen.
  4. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Füllung gleichmäßig auf die vier Mini-Quiches verteilen und die Limetten-Ei Mischung darüber leeren. Bei selber Temperatur, Ober- und Unterhitze, ca. 20 Minuten backen.

Unsere Empfehlungen zu diesem Gericht