Versandkostenfreie Lieferung bis zum 13.04.2020 >>

Zutaten für 4 Personen

Für den Teig:

  • 250g Mehl 550er
  • 125g Butter
  • 1 EL Creme fraiche
  • 1 Prise Salz

 

Belag:

  • ½ Hokkaido Kürbis
  • 6 gekochte Kartoffeln
  • 1 bis 2 rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250g Creme fraiche
  • 4 EL Olivenöl
  • 125g geriebenen Käse
  • Thymian, Salz, Pfeffer

Rezepte aus dem Kochbuch

Zubereitung

  1. Zuerst wird der Mürbeteig hergestellt. Hierfür Mehl, kalte Butter, eine Prise Salz und Creme fraiche verkneten. Anschließend geht der Teig für ½ Stunde in den Kühlschrank.
  2. Jetzt den Hokkaido Kürbis vierteln und entkernen,  in feine Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Ein bis zwei rote Zwiebeln ebenfalls in Scheiben schneiden, Gewürze und Olivenöl dazugeben. Gut vermischen, damit sich die Gewürze gleichmäßig verteilen.
  3. Nun den Teig ausrollen und in eine Quiche Form geben. Mit Creme fraiche bestreichen und würzen. Die gekochten Kartoffelscheiben schneiden und in die Form schichten. Dann den Kürbis und die Zwiebeln darauf verteilen. Anschließend mit Käse bestreuen und für 20 bis 30 Minuten im Backofen bei 180°c backen. Kurz vor Ende der Garzeit mit etwas frischem Thymian vollenden. 

 

Unter folgendem Link können Sie sich das Rezept von Biokoch Michael Tokarski auf Youtube anschauen:  http://www.youtube.com/watch?v=-vpmtVec2jE

Unsere Empfehlungen zu diesem Gericht

     BIO
     Focus Weintest
9,95 € 13,27 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Lebensmittelangaben