WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Barilla AL BRONZO Fusilli mit Lachs
Zum Rezept empfehlen wir

- 18%

Italien
2021 Teruzzi Terre di Tufi
Toscana IGP
13,95 €16,95 €

18.60 €/Liter inkl. MwSt.,

Zum Artikel
Lebensmittelangaben

Barilla AL BRONZO Fusilli mit Lachs

Fisch, Hauptspeise, Pasta
mittel
30 Minuten

Joghurt statt Sahne! Ein echter Klassiker neu interpretiert.

Zurück zum Rezept
Zum Rezept empfehlen wir

- 18%

Italien
2021 Teruzzi Terre di Tufi
Toscana IGP
13,95 €16,95 €

18.60 €/Liter inkl. MwSt.,

Zum Artikel
Lebensmittelangaben
Rezept für 4 Personen
50 gPetersilie
50 mlOlivenöl
30 galtes Brot
1 ELEssig
1 Knoblauchzehe
Salz & Pfeffer
100 ggeräucherter Lachs
150 gJoghurt (Zimmertemperatur)
1 Dillzweig
50 gButter
400 gBarilla AL BRONZO Fusilli
1 EL1 EL geräuchertes Paprikapulver

Zubereitung

1

Das alte, trockene Brot in kleine Würfel schneiden.

2

Petersilie waschen und die Stiele entfernen. Knoblauchzehe schälen und vierteln. Ein Viertel der Knoblauchzehe für das Pesto nutzen.

3

Brot und Petersilie zusammen mit Essig, Knoblauch und Öl in den Mixer geben. Zutaten so lange mixen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen und abdecken. Joghurt aus dem Kühlschrank nehmen, damit er Zimmertemperatur erhält.

4

Dill waschen und Stiel entfernen. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Den Lachs und den Dill eine Minute lang in Öl und Butter schwenken. Joghurt in die Pfanne geben.

5

Pasta in Salzwasser 11 Minuten ‚al dente‘ kochen, abgießen und in die Pfanne mit Lachs und Sauce geben. Schwenken, sodass alle Nudeln mit Sauce bedeckt sind.

6

Auf den Teller eine kleine Schicht Petersilienpesto geben, die Pasta darauf anrichten und mit kleinen Stücken geräucherten Lachs, etwas Paprikapulver und Dillblättern garnieren.