Versandkostenfreie Lieferung bis zum 12.12.2019 >>

Schloss-Weingut Diel - Nahe-Weine von großer Individualität

Die im 11. Jahrhundert erbaute Burg Layen kam im Jahr 1802 in den Besitz der Familie Diel. Über Jahrzehnte ist Schlossgut Diel an der Nahe schon Vorreiter für charaktervolle  Weißweine von großer Individualität. Bereits Anfang der 80er Jahre pflegte man den Ausbau von roten und weißen Burgunder-Weinen im kleinen Holzfass aus französischer Eiche.

Das Schlossgut der Familie Diel wurde vom Gault Millau mit 4,5 Trauben ausgezeichnet.

Mit gut vier Hektar Rebfläche ist Diel größter Besitzer in der legendären Steillage "Goldloch", seit 1997 besitzt er zudem mit 1,8 Hektar im Burgberg exakt die Hälfte dieser mikroklimatisch einzigartigen Steillage. Der mit Schiefer und Kieselsteinen durchsetzte Lehmboden bietet exzellente Voraussetzungen für die Erzeugung hochfeiner Rieslinge mit großem Alterungspotenzial. Schlossherr Armin Diel, der auch ein bekannter Weinjournalist ist, verleiht diesen Weinen eine ganz persönliche Handschrift.

Weine von Schloss-Weingut Diel

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.