WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

Vegan

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2021 Schwedhelm Zellertal Weißburgunder

Pfalz, trocken
9,95 €*

13,27 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 13,27 €/Liter
9,95 €
6 FL. 13,27 €/Liter
59,70 €
12 FL. 13,27 €/Liter
119,40 €
Produktinformationen
Beurteilung
In der Nase Aromen von Eukalyptus. Am Gaumen ausbalancierte Säure und zarter Schmelz. Ausdrucksstarke und komplexe Mineralität.
Empfehlung
Ideal zu hellen Fleischgerichten
Produktdetails
Beschreibung

Dieser trockene Weißburgunder vom Weingut Schwedhelm aus dem Zellertal ist bereits im ersten Schluck ein Genuss. Eine klare Frucht und eine herausragende Saftigkeit werden von einer anregenden Mineralik begleitet und enden in einem langen Abgang.

Die Trauben des Weißburgunders wachsen in mehreren Parzellen direkt am Südhang, wo sie ausreichend Sonne bekommen und sich so perfekt entfalten können. Die Trauben werden nach einer Vorselektion mit einem ausgewogenen Süße-Säure-Verhältnis gelesen und durchlaufen anschließend eine achtstündige Maischezeit. Im Anschluss folgt die schonende Pressung und eine gekühlte und kontrollierte Vergärung. Nach fünf Monaten im Hefelager kommt der Wein dann auf die Flasche. 

Daten & Fakten

Erzeuger

Schwedhelm

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Pfalz

Rebsorten Auflistung

Weißburgunder

Trinktemperatur

8-10 °C

Passend zu

Fisch, Huhn, Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Schwein, Vegetarisch

Alkoholgehalt

12.5 % vol

Restzucker

4.2 g/l

Gesamtsäure

6 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Weißwein, vegan

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Klosterhof Weinvertriebs OHG, Klosterhof 1 67308 Zellertal

Artikelnummer

106012

Schwedhelm
Seit der Übernahme des elterlichen Weinguts arbeiten die Brüder Stephan und Georg Schwedhelm zielstrebig daran, dass ihre Region und insbesondere ihr Weingut die Anerkennung bekommt, die sie verdient haben. Die Brüder wissen genau um die Qualität der Lagen, der Böden und der Reben. Mit viele Liebe zum Produkt, Fleiß und Sorgfalt entstehen so außergewöhnliche deutsche Weine, bei denen nichts dem Zufall überlassen wird.