Weinkompetenz seit 1889

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

Speyburn

Speyside, by Speyburn

Schottland im Jahre 1897. Auf der Suche nach einem geeigneten Ort für eine Whisky Brennerei, wurden John und Edward Hopkins in einem Tal der schottischen Highlands fündig. Ein Tal im Herzen der Region Speyside, voller unberührter Natur und einem Bachlauf mit kristallklarem Wasser, dem »Granty Burn«, einem Zufluss des River »Spey«. Eine Region, die schon zu jener Zeit berühmt für ihre charakterstarken Whiskys war. John und Edward Hopkins erfanden die Whiskyproduktion zwar nicht neu, brachten allerdings neuen Innovationsgeist in die Region, welcher bis heute anhält.
Noch vor der Fertigstellung der Brennerei begann man mit der Whisky-Destillation, da pünktlich zum bevorstehenden 60. Thron-Jubiläum von Queen Victoria der erste Single Malt vollendet werden sollte. Am Neujahrsabend wurde die Speyburn Destillerie in der Speyside von einem heftigen Schneesturm heimgesucht. Dennoch ließ man sich vom wagemutigen Unterfangen nicht abbringen und produzierte das spezielle Fass »Speyburn 1897« für das britische Königshaus.Noch heute, über 120 Jahre nach der Gründung, ist Speyburn die einzige Brennerei, die das kristallklare Wasser des Flusses »Granty Burn« nutzt. Dies zeigt sich deutlich in der über die Jahre gleich hoch gebliebenen Qualität der charaktervollen Produkte. Die Kombination aus cremig weicher Textur und den leicht zugänglichen Aromen macht Speyburn nicht nur zum perfekten Botschafter der Region, sondern auch zum idealen Whisky für Kenner und Einsteiger.Die Brennerei verkörpert alles, wofür auch die Whisky-Region Speyside berühmt ist: die Gebäude sind aus soliden Fluss-Steinen gebaut, vor den Toren fließt der kleine und überaus wichtige Flusslauf und die Destillerie selbst liegt idyllisch in einem fruchtbaren, bewaldeten Tal und produziert angenehm fruchtig-würzige Single Malts.