Nur 0,99 € Versandkosten

Weinkompetenz seit 1889

Exklusive Mengenvorteile

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

Vegan

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2019 Weingut Münzberg Tageslohn Weißburgunder

trocken, Pfalz
8,95 €*

11,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar

IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Produktinformationen
Beurteilung
feine Eleganz, zarter Duft, Mineralität und Frische
Empfehlung
zu Fisch, Meeresfrüchten, hellem Fleisch und Geflügel
Produktdetails
Beschreibung

Die Rebsorte Weißburgunder stellt hohe Anforderungen an Boden- und Klimaverhältnisse. Der Südpfälzer Weißer Burgunder findet so weltweit seine Anerkennung. Auf dem Münzberg wurden besonders die kalkbetonten und von Muschelkalk geprägten Parzellen mit Burgunderreben bestückt. Das hervorragende Ergebnis findet sich in diesem Wein wieder. So erlangt dieser Wein jene feine Eleganz, einen zarten Duft, Mineralität und Frische, der ihn zum bevorzugten Gourmetwein macht.

Kundenmeinungen

SIE BEWERTEN:

2019 Weingut Münzberg Tageslohn Weißburgunder

WIE MÖCHTEN SIE DAS PRODUKT BEWERTEN?

star
star
star
star
star
Pflichtfelder
Daten & Fakten

Erzeuger

Münzberg

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Pfalz

Rebsorten Auflistung

Weißburgunder

Trinktemperatur

8-10 °C

Passend zu

Fisch, Huhn, Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Schwein, Vegetarisch

Alkoholgehalt

13 % vol

Restzucker

3.8 g/l

Gesamtsäure

6 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

bis zu 2 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

veganer Wein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Münzberg, Lothar Kessler & Söhne Böchinger Str. 51 76829 Landau-Godramstein

Artikelnummer

178097

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts erwarb Jakob Kessler einen Weinberg am namensgebenden Münzberg. Sein Enkel Lothar Kessler verlagerte im Jahre 1974 das Familiengut mit Wohnhaus und Betriebsgebäuden dorthin inmitten der Weinberge. Heute führt sein Sohn Gunter Kessler die Familientradition als Kellermeister weiter.