Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Gutschein einlösen >>

Taja - French Connection

Der Name der aus Holland und dem Bordelais stammenden Familie Mähler-Besse ist seit 1892 untrennbar mit großen Bordeaux-Weinen verbunden. 1987 hat sich die Familie jedoch fernab der Heimat im Süden Spaniens in das Terroir von Jumilla verliebt, von dessen Potential für große Qualitätsweine man spontan überzeugt war. Auf den braunen, kalkhaltigen Böden gedeihen knorrige Rebstöcke, die sich auf der Suche nach Wasser in dieser extrem trockenen Region tief eingegraben haben.

Die Weinberge der Jumilla


Die Kraft des Terroirs und die Kantigkeit des hier verbreiteten Monastrell (Mourvedre) reizten die Bordelaiser Winzer, und in ihrer Vermählung mit internationalen Rebsorten und modernen Vinifikationsmethoden erkannten sie eine große Chance. Ihre Weine aus der Region nannte die Familie Mähler-Besse Taja (=Spalte, Schnitt), weil durch Jumilla eine geologische Bruchstelle verläuft, die sie zu einer der seismisch aktivsten Zonen Spaniens macht. Zahlreiche internationale Auszeichnungen bestätigten ihren guten Riecher. Seit 2011 werden auch Trauben aus ökologischem Landbau verarbeitet, der in dieser Region stark im Kommen ist.

Weine von Taja
2007 Clos Taja Jumilla DO
17,95 € 23,93 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Nicht verfügbar.


nicht verfügbar