Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern »

Tenuta Perano Chianti Classico

2018 Tenuta Perano Chianti Classico DOCG

16,50 € 22,00 €/Ltr.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt ab 6 Flaschen

Sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage

Artikelnummer: 104417
Kurzinformationen
Erzeuger
Marchesi de' Frescobaldi - 700 Jahre toskanische Spitzenweine
Land
Italien
Region
Toskana
Verkehrsbezeichnung
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Farbe
Rot
Beurteilung
Im Glas mit einem glänzenden Violett. In der Nase zunächst Blumendüfte, gefolgt von fruchtiger Brombeere, Himbeere und Kirsche. Zum Schluss balsamische Noten von Eukalyptus und Thymian, mineralische Einschläge von Grafit und Würznoten von rosa Pfeffer. Die Tanninstruktur ist typisch für einen Chianti Classico, sie schmeichelt dem Gaumen und macht in sauber und frisch. Nachhaltig und auch intensiv im Abgang, mit einem Hauch Walnussschale.
Empfehlung
Ideal zu Fleischsoße und rotem Fleisch. Sehr fein zu mittelreifem und reifem Käse.
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
14,00 % vol
Restzucker
3,20 g/l
Gesamtsäure
6,30 g/l
Trinktemperatur
16-18 °C
Allergene / Inhaltsstoffe
Sulfite
Anschrift Produzent / Abfüller / Hersteller
Marchesi de Frescobaldi
Via Santo Spirito,
11-50125 Firenze
Mindesthaltbarkeitsdatum
30.11.-1
Produktinformationen

Der Chianti Classico ist ein Urgestein der italienischen Weinproduktion und die feinsten seiner Vertreter kommen aus dem ursprünglichen Gebiet des Chiantis, dem Chianti Classico. Dieser facettenreiche Rotwein aus der Sangiovese-Traube präsentiert sich mit vielen dunklen Beeren, ein wenig Würze und feiner Säurestruktur. Der Hauptanteil ist klassischerweise Sangiovese, das dem Wein seine rubinrote, fast violette Farbe verleiht. Eine für Sangiovese typische Nase voller Brombeeren, Himbeeren, sauren Kirschen und einem Hauch von Veilchen entfaltet sich nach dem Öffnen.
Im Mund gesellen sich zu den dunklen, rotbeerigen Aromen, Noten von Thymian und Eukalyptus, da ein Teil des Weines für 24 Monate im Holz ausgebaut wurde. Daraus resultieren auch die Aromen von rosa Pfeffer und Walnussschalen, die den Abgang präsent und langanhaltend werden lassen.


Zwischen Florenz im Norden und Siena im Süden erstreckt sich das weltbekannte Chianti-Classico-Gebiet, die Heimat des neuen Weinguts Tenuta Perano der Familie Frescobaldi. Das Jahr 2015, ein außergewöhnliches Jahr mit hartem Winter und einem sehr heißen Sommer, brachte den ersten Chianti Classico des Weinguts hervor.


Genießen Sie diesen Chianti Classico ideal zu Pasta mit kräftigen Soßen, zu rotem Fleisch, vegetarischer Lasagne oder mittelreifen bis reifen Käse. 

Marchesi de' Frescobaldi - 700 Jahre toskanische Spitzenweine

Marchesi de' Frescobaldi: Das Kaiserhaus der Toskana

Wollten wir Ihnen die gesamte, abwechslungsreiche Geschichte der Marchesi de' Frescobaldi an dieser Stelle näher bringen, säßen Sie wahrscheinlich nächste Woche noch vor dem Bildschirm. Denn keine andere Familie hat die Geschicke der Toskana – und des Weinbaus – so stark geprägt wie diese. Der Stammbaum beginnt vor über 1.000 Jahren zu wachsen, seit 700 Jahren ist der Weinbau das wichtigste wirtschaftliche Gut. Wenn wir also sagen, dass die Marchesi de' Frescobaldi das Kaiserhaus der Toskana sind, ist das bei Weitem keine Übertreibung. 

Die Familie Frescobaldi - 700 Jahre toskanische Weinbautradition

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben und 30€-Gutschein gewinnen**

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

**Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.