Jeden Tag ein neues Angebot in unserem Adventskalender >>

Tenute Silvio Nardi - Brunello der Extraklasse

Tenute Silvio Nardi: Paukenschlag im Brunello-Takt

Dass der Brunello di Montalcino zum Besten gehört, was die Toskana zu bieten hat, wissen Sie sicher bereits. Dass ein Brunello von Tenute Silvio Nardi in dieser Klasse noch einmal ein Paukenschlag ganz eigener Güte ist, wussten Sie vielleicht noch nicht. Denn Eigentümerin Emilia Nardi legt sich für die Spezialität des Hauses (und der Gegend) ganz besonders ins Zeug – und das obwohl die Tenute Silvio Nardi eigentlich nur ein Trostpreis für sie war. Wie so oft bei Spitzenprodukten aus dem Angebot von Club of Wine können wir auch hier nur sagen: Glücklicherweise verläuft das Leben selten geradlinig.

Auf der Tenute Silvio Nardi sind Zeit und Geduld das wichtigste Pfund

Wer sich den begehrten DOCG-Status und damit die Bezeichnung Brunello di Montalcino sichern will, braucht vor allem Geduld und Langmut. Beide Eigenschaften bringt Emilia Nardi, Tochter des Gründers Silvio Nardi, von Haus aus mit. Denn zu ihrem Job kam sie nur, weil sie lange darauf wartete, einen Posten in Nardis Landwirtschaftsmaschinen-Fabrik zu bekommen. Weil das einfach nicht funktionieren wollte, schenkte der Vater ihr 1985 das bis dahin eher privat genutzte Familienweingut in bester Montalcino-Lage.

Natürlich hätte Emilia dieses Gut auch einfach als Trostpflaster abtun und sich auf mittelgute Tropfen mit wenig Finesse konzentrieren können – für den heimischen Keller. Doch schon nach kurzer Zeit war sie ganz dem Brunello-Virus erlegen. Was kein Wunder ist, wenn die Konkurrenz neidisch auf die 80 Hektar bester Böden schielt, auf denen die Sangiovese-Rebe reift. Denn ein Gutachten bescheinigte dem Gut, was Nardi als Ansporn nahm: das Potential zu exzellenten Weinen. Dafür lernte Emilia Nardi von ihren engagierten Mitarbeitern alles, was es zum perfekten Anbau der Reben und dem Ausbau in Eichenfässern sowie zur Flaschenreife bei einem Brunello di Montalcino zu wissen gibt. Mit sorgfältigen Neuerungen und immer mit der ihr angeborenen Geduld schickte sie sich an, Brunello auf ganz eigene Weise zu machen.

Bis jetzt hat es das Gut Tenute Silvio Nardi zwar noch nicht in die Liste der bekanntesten Produzenten geschafft, aber genau darin liegt auch der Zauber der Brunellos und Sangioveses aus diesem Haus: Die Marke namens Brunello di Montalcino ist hier gar nicht so wichtig, lieber setzt die Tenute Silvio Nardi alles daran, die Qualitäten Jahrgang für Jahrgang noch weiter nach oben zu schrauben. Mit dieser Strategie stehen die Produkte gerade bei Weinkritikern enorm hoch im Kurs und werden mit konstant über 90 Punkten und Goldmedaillen gefeiert. 

Das Sangiovese-Erbe erhält bei Tenute Silvio Nardi neuen Glanz

Der Weinskandal von 2008, bei dem es um das angebliche Gepansche von Brunello ging, gipfelte in einem wunderbaren Satz der Journalistin Karin O’Keefe. Sie kommentierte den Streit zwischen Traditionalisten und Modernisten in der Toskana um die Reinheit des Brunello mit einem lakonischen „to be Brunello or not to be Brunello“. Geht es um die Erzeugnisse von Tenute Silvio Nardi, sagen wir eindeutig: to be Brunello. In Großbuchstaben.

Der Silvio Nardi Brunello die Montalcino würde gar nicht auf die Idee kommen, eine andere Traube als Sangiovese neben sich zu dulden. Schließlich würde das dem tiefen Gewürzgerüst und der ausgeprägten Frucht zu viel von seiner Eigenart nehmen. Denn wer einen Brunello trinkt, will keine gefällige Mittelspur, er will durchschlagend robuste Eleganz, die herauszufordern weiß.

Das gilt auch für den Tenute Silvio Nardi Rosso di Montalcino, dessen DOCG-Bezeichnung ebenso Gegenstand des Streits war und ebenso in seiner strikten Regeltreue bestätigt wurde. Dieser Rotwein ist sozusagen die Einstiegsklasse in den Brunello – gleiche Traube, gleiches Gerüst, allerdings ein wenig weniger aufwendig und am Gaumen mit einer sanften Tendenz zur jungen Gefälligkeit.

Keine Frage: Von Emilia Nardi und ihrem Gut Tenute Silvio Nardi ist weiterhin Großes zu erwarten. Und wir freuen uns, Ihnen mit diesen Produkten einen (noch) geheimen Tipp zu präsentieren, der Ihrem Verständnis von Brunello gewaltig auf die Sprünge helfen sollte.

Weine von Tenute Silvio Nardi
90 Robert Parker
     Mundus vini
92 James Suckling
91 Veronelli
28,95 € 38,60 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Nicht verfügbar.


nicht verfügbar