Unser Wein des Monats

Auf der schönen Halbinsel Salento, am Hacken des italienischen Stiefels, wachsen die Primitivo-Reben für unseren Wein des Monats Oktober den 2016er Magnifico Fuoco PrimitivoDieser kraftvolle Rotwein passt übrigens besonders gut zu unserem Rezept des Monats »Porthouse Steak mit Ceasar Salat«. Das Rezept finden Sie hier>>

... weiterlesen

Unser Wein des Monats

Sortieren nach
Produkte pro Seite:    
    von insgesamt 1
31% sparen!*
Magnifico Fuoco Primitivo
     Gilbert & Gaillard

Unser Preis bisher: 12,95 €

8,95 € Liter: 11,93 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Produkte pro Seite:    
    von insgesamt 1

Der kraftvolle, trockene Rotwein Magnifico Fuoco Primitivo aus Italien überzeugt durch Aromen von roten Früchten und einem idealen Preis-/Genussverhältnis! Nur die allerbesten Trauben wandern in den Primitivo, dessen vielschichtiges Bukett an reife Früchte und Beeren erinnert. "Seine konzentrierte Frucht gleicht der Kraft des Feuers!" erzählte uns Winemaker Marco Flacco mit leuchtenden Augen. "So habe ich ihn kurzerhand "Magnifico Fuoco" genannt."

Marco hat seine Reben in der traditionellen Alberello-Erziehung gepflanzt, welche höchstwahrscheinlich in der Antike von den Grie­chen erfun­den wurde. Hierbei wurde jene einzelnstehende Buschrebe von den Römern über­nom­men und im Mit­tel­meer­raum ver­brei­tet. Das älteste bis heute prak­ti­zierte System zur Erzie­hung von Reben, welche auch noch aktuell mühsam von Hand bearbeitet werden müssen, zwingt die alten Rebstöcke auf natürliche Weise zu geringeren Erträgen. Durch die daraus resultierenden niedrigeren Oechslegrade entsteht eine frischere Aromatik, die weniger „gekochte“ Noten, sowie eine ursprünglich authentische Art besitzt.