Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ sichern!

2011 Arnaldo Caprai Collepiano

2011 Arnaldo Caprai Collepiano Montefalco Sagrantino DOCG

33,95 € Liter: 45,27 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 103552
Kurzinformationen
Erzeuger
Arnaldo Caprai - Das Caprai Projekt
Land
Italien
Region
Umbrien
Rebsorte
Sagrantino
Farbe
Rot
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
Feiner Duft nach Brombeerkonfitüre, Pfeffer, Nelken, Vanille, einem Hauch Balsamico. Im Geschmack kraftvoll und elegant zugleich.
Empfehlung
zu kräftigen Fleischgerichten, Gulasch, und Wild
Genussreife
10-15 Jahre
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
14,50 %
Restzucker
0,90 g/l
Gesamtsäure
5,50 g/l
Trinktemperatur
18-20 °C
Allergene
Sulfite
Anschrift Produzent
Arnaldo Caprai
Loc. Torre
06036 Montefalco PG
Italia
"Caprai ist der Sagrantino und der Sagrantino ist der Caprai"

Tradition, Innovation und Terroir sind die Schlüsselwörter, die Arnaldo Caprai bei seiner täglichen Arbeit vorantreiben. Sein durchgehendes Bestreben in Kombination mit wissenschaftlicher Forschung ermöglichte das Überleben der jahrhunderte alten Sagrantino Traube bis heute. "Caprai ist der Sagrantino und der Sagrantino ist Caprai" sagt auch der Gambero Rosso um das jahrzentelange Engagement von Arnaldo Caprai zu unterstreichen. 


Der Collepiano überzeugt durch seine Vielschichtigkeit und purer Lebensfreude und ist ein Musterbeispiel der rigorosen, naturbelassenen und trotz alledem modernen Arbeit von Arnaldo Caprai und seinem Sohn Marco. 24 Monate reift dieser exzellente Wein im Fass und das Ergebnis ist ein Meisterwerk - kraftvoll, komplex mit einer einzigartigen Tanninstruktur in der die natürliche Vielfalt des Terroirs zum Ausdruck kommt. Im Durft ein Zusammenspiel aus präsenten Rauchnoten, Brombeere und tiefdunklen roten Früchten, Lakritze, Teer und würzigen Kräutern. Ein traumhaft vielschichtiger Wein, den Sie für sich entdecken sollten!

Arnaldo Caprai - Das Caprai Projekt

1971 machte sich Arnaldo Caprai, ein erfolgreicher Textilkaufmann, den Traum vom eigenen Weingut wahr indem er sich das Anwesen Val di Maggio in Umbrien kaufte. Anfangs bewirtschaftete er lediglich fünf Hektar, doch als ihm mehr und mehr das große Potential der Region einschließlich der lokalen Rebsorte Sagrantino bewusst wurde, vergrößerte er seinen Besitz in der Umgebung. 

Marco Caprai inmitten seiner Reben

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.