Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Gutschein sichern >>

2015 De Wetshof Estate »The Site« Chardonnay

2015 De Wetshof Estate »The Site« Chardonnay Wine of Origin Robertson

22,95 € Liter: 30,60 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 927138
Kurzinformationen
Erzeuger
Danie de Wet - Die Leitfigur des Kap-Weinbaus
Land
Südafrika
Region
Robertson
Rebsorte
Chardonnay
Farbe
Weiß
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
Goldgelb, nussige Aromen mit belebenden Zitrusnoten, vollmundig und schmelzig, die Komplexität wird von einer feinen Struktur getragen, langer und eleganter Abgang
Empfehlung
Zu Gegrilltem oder Gebratenem, Gemüsegerichten und Käse
Genussreife
bis zu 3 Jahre
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
13,00 %
Restzucker
0,51 g/l
Gesamtsäure
6,30 g/l
Trinktemperatur
10-12 °C
Allergene
Sulfite
Anschrift Produzent
De Wetshof Estate
PO Box 31
6706 Robertson
Produktinformationen

Die Vielfalt der Weine, die Danie de Wet aus der Rebsorte Chardonnay erzeugt, ist beeindruckend. Mit jedem Typ beweist der Chardonnay-Zauberr sein einmaliges Gespür für die Rebsorte. Er wählt die Trauben entsprechend dem Ausbau-Verfahren parzellengenau aus.


»The Site« ist eine Einzellage für Chardonnay und wurde bereits 1987 im Robertson Valley angelegt. Nach der Handlese folgt eine dreitäge Maischestandzeit, um möglichst viele der charakteristischen Chardonnay-Aromen aus der Beerenschale zu lösen. Nach der Pressung wird der Most in neuen sowie gebrauchten Barriques vergoren und anschließend auch ausgebaut.


Dadurch entsteht der goldgelb leuchtende Chardonnay »The Site« mit einer nussigen Aromatik und sortentypischen Zitrusnoten. Vollmundig und schmelzig schmiegt sich dieser Weißwein an den Gaumen und endet in einem wunderbar langen Abgang - grandios! 


 

Danie de Wet - Die Leitfigur des Kap-Weinbaus

Wein von Danie de Wet: der Zaubermeister

Schon ein kurzer Blick in unser Sortiment an Wein von Danie de Wet bei Club of Wine genügt, um zu erkennen, dass Sie es hier mit einer Ausnahmeerscheinung des Kap-Weinbaus zu tun haben. Während das halbe Land nach den perfekten Roten trachtete, konzentrierte sich de Wet schon am Beginn seiner Karriere auf die Chardonnay-Traube. Und das in Robertson, einem Weinbaugebiet, das eigentlich nicht für Weißwein gedacht war. Es kam, wie es kommen musste: De Wet wurde mit seinem Chardonnay zu einer Berühmtheit – und zum Zaubermeister des Kap-Weinbaus.

Beim Neubau seiner Kellerei ließ Danie de Wet die Fassade des Koopman-De-Wet-Hauses in Kapstadt nachbauen, in dem seine Ahnen ein Kontor unterhielten.

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.