Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

Diehl Pinot Sekt

2015 Diehl Pinot Sekt Brut bA

15,95 € Liter: 21,27 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 174032
Kurzinformationen
Erzeuger
Weingut Diehl - Sonnenverwöhnte Frohnaturen
Land
Deutschland
Region
Pfalz
Rebsorte
Grauburgunder, Spätburgunder, Weißburgunder
Farbe
Weiß
Wein Typ
Brut
Beurteilung
In der Nase feine helle und gelbe Früchte, unglaublich dicht und saftig, dabei sehr mineralisch und seriös, fein cremig mit eleganter Perlage, dabei herrlich animierend.
Empfehlung
zu Tagliatelle mit Jakobsmuscheln und Lachs oder Geflügelspießchen mit Estragon-Parmesan-Kruste
Genussreife
bis zu 5 Jahre
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
12,50 %
Restzucker
10,90 g/l
Gesamtsäure
7,10 g/l
Trinktemperatur
6-8 °C
Allergene
Sulfite
Anschrift Produzent
Wein- und Sektgut-Destillerie Diehl
Eisenbahnstr. 3a
67483 Edesheim
Produktinformationen

Der feine, cremige Burgundersekt von Diehl präsentiert sich im Glas in einem zarten Lachsrosé. Im Geschmack zeigen sich köstliche Fruchtaromen von Erdbeeren, welche den Pinot Noir in Erinnerung bleiben lässt. Durch die weißen Burgundersorten erhält der Sekt die Frische der Quitten und Orangen. Im Bukett überzeugen frische Röstaromen, die von der 15-monatigen Feinhefelagerung kommen. Noten von Mandarinen kommen im Gaumen zum Vorschein, welche durch ein prickelndes Mundgefühl und einem samtigen Abgang fein abgerundet werden. Ein Schaumwein mit Suchtpotenzial. Herrlich zu Tagliatelle mit Jakobsmuscheln und Lachs oder Geflügelspießchen mit Estragon-Parmesan-Kruste.


*Das Angebot ist gültig bis zum 01.05.2018 - solange der Vorrat reicht. Nicht mit anderen Rabatten oder Gutscheine kombinierbar.

Weingut Diehl - Sonnenverwöhnte Frohnaturen

Familie Diehl in ihren Weinbergen.

In der schönen Südpfalz (hier herrscht das wärmste Klima Deutschlands) gelegen, konzentriert sich das Ehepaar Diehl ganz vorwiegend auf die Produktion sortenreiner Weine aus klassischen Pfälzer Rebsorten, die jedoch auch immer die Handschrift des dortigen Terroirs tragen. Nicht komplizierte Weine oder aufgestylte Techno-Weine sind ihr Ding, sondern ansprechende, fruchtbetonte und leicht trinkbare Weine sind das Ziel. Das Kelterhaus ist state-of-the-art; dafür wurde ein altes Anwesen von 1821 umgebaut.

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.