Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

2017 Frescobaldi Pian di Remole Bianco

2017 Frescobaldi Pian di Remole Bianco Toskana IGT

6,95 € Liter: 9,27 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 104779
Kurzinformationen
Erzeuger
Marchesi de' Frescobaldi - 700 Jahre toskanische Spitzenweine
Land
Italien
Region
Toskana
Rebsorte
Trebbiano, Vermentino
Farbe
Weiß
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
präsentiert sich in einem kristallklaren strohgelb mit Goldreflexen. Seinem Bukett entströmen Fruchtaromen von Ananas und Apfel, mit floralen Einschlägen von Weißdorn und Jasmin, gegen Ende eine Spur Honig. Im Mund ist er frisch und rund.
Empfehlung
Passt ausgezeichnet zu Fisch, Vorspeisen und Risotto mit Meeresfrüchten.
Genussreife
2 Jahre
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
12,50 %
Restzucker
3,70 g/l
Gesamtsäure
5,40 g/l
Trinktemperatur
8-10 °C
Allergene
Sulfite
Anschrift Produzent
Marchesi de Frescobaldi
Via Santo Spirito 11
50125 Firenze
Produktinformationen

Eine über die Jahrhunderte gepflegte, tief empfundene Liebe der Familie Frescobaldi zur Toskana, ihrer Natur, ihren Gewohnheiten und ihrer Küche findet ihren Ausdruck in den Weinen der Marchesi de Frescobaldi. Handverlesene Trauben aus eigenen Weinbergen und verschiedenen Gegenden der Toskana werden optimal kombiniert und verleihen einem Weißwein wie Pian di Remole Bianco seinen Geschmack.


Die Lieblingsweine der Florentiner sind gefällige und dennoch erstzunehmende Vertreter ihrer Heimat von großer handwerklicher Perfektion und zugleich allseits geschätzte Essensbegleiter. Der Pian di Remole Bianco entspringt der langen Winzertradition der Familie Frescobaldi. Von ausgeprägten Düften und komplexen Frucht- und Blumenaromen präsentiert er sich bezaubernd frisch.

Marchesi de' Frescobaldi - 700 Jahre toskanische Spitzenweine

Marchesi de' Frescobaldi: Das Kaiserhaus der Toskana

Wollten wir Ihnen die gesamte, abwechslungsreiche Geschichte der Marchesi de' Frescobaldi an dieser Stelle näher bringen, säßen Sie wahrscheinlich nächste Woche noch vor dem Bildschirm. Denn keine andere Familie hat die Geschicke der Toskana – und des Weinbaus – so stark geprägt wie diese. Der Stammbaum beginnt vor über 1.000 Jahren zu wachsen, seit 700 Jahren ist der Weinbau das wichtigste wirtschaftliche Gut. Wenn wir also sagen, dass die Marchesi de' Frescobaldi das Kaiserhaus der Toskana sind, ist das bei Weitem keine Übertreibung. 

Die Familie Frescobaldi - 700 Jahre toskanische Weinbautradition

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.