Glen Carlou Syrah

2010 Glen Carlou Syrah Wine of Origin Paarl

16,95 € Liter: 22,60 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Nicht verfügbar.

Artikelnummer: 136286
Kurzinformationen
Erzeuger
Glen Carlou - Der Newcomer unter Südafrikas Top 10
Land
Südafrika
Rebsorte
Syrah
Farbe
Rot
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
Aromen von würzigen, dunklen, reifen Beerenfrüchten, Schokolade und Röstnoten, saftige Säure, enorm konzentriert mit kräftigem Körper und einem langem, sattem Finale
Empfehlung
Zu Lammbraten, Wild, Grillvariationen mit süßlichen Soßen und Hartkäse
Genussreife
bis zu 8 Jahre
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
14,50 %
Restzucker
1,70 g/l
Region
Paarl
Gesamtsäure
5,70 g/l
Trinktemperatur
16-18 °C
Allergene
Sulfite
Anschrift Produzent
Glen Carlou Vineyards (Pty) Ltd
PO Box 23, Simondium Road
7625 Klapmuts
Produktinformationen
Für Südafrikas Weinguru John Platter ist dieser Syrah eine Ausnahme-Erscheinung, von der er in höchsten Tönen schwärmt. Über 12 Monate in kleinen Holzfässern aus französischer und amerikanischer Eiche verleihen dem würzigen Rotwein eine geradezu ungeheure Komplexität und eine perfekte Balance von gefälligen Tanninen, opulenter Frucht und feiner Nuancierung!
Glen Carlou - Der Newcomer unter Südafrikas Top 10

Wein von Glen Carlou: überzeugende Grenzgänger

Sollte uns Donald Hess, heutiger Betreiber des südafrikanischen Weinguts Glen Carlou, demnächst nach einem Schlagwort zur Imagekampagne für seine Erzeugnisse fragen, wäre „Grenzgänger“ wohl die treffendste Bezeichnung. Denn das gilt nicht nur für die einmalige Lage, sondern auch für die hochwertigen Tropfen, die Glen Carlou in die erste Riege der südafrikanischen Top-Güter befördert haben – und die Sie exklusiv bei Club of WIne kaufen können. 

Glen Carlou Kellermeister Arco Laarman

Mehr Informationen
Kundenmeinungen
“Der Glen Carlou Syrah gehörte zu den teureren Flaschen aus unserem letzten 12er Individual-Probierpaket. Nicht schlecht, aber wirklich überzeugt hat er uns auch nicht, gerade in Anbetracht seines gehobenen Preises. Da gibt es andere, ähnliche Weine um die 12€ (z.B. Antu Ninquén Syrah oder die beiden Felino Viña Cobos) die ich klar bevorzugen würde. Zur "Ehrenrettung" sei gesagt daß beim Öffnen der Flasche der Korken gerissen ist (Rest im Flaschenhals ließ sich leider nicht völlig rückstandsfrei entfernen), und wir die Flasche ohne zu dekantieren gleich getrunken haben (dafür aber aus Eisch Sensis Plus Gläsern).”

Kundenmeinung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.