2014 Mas d'Auzières Les Éclats

2014 Mas d'Auzières Les Éclats Coteaux du Languedoc AOC

9,95 € Liter: 13,27 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 140254
Kurzinformationen
Erzeuger
Mas d'Auzières - Entdeckung aus Südfrankreich
Land
Frankreich
Rebsorte
Grenache, Mourvèdre, Syrah
Farbe
Rot
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
Rubinrot funkelnde Farbe, hocharomatisch nach Kirschen und Kräutern duftend, am Gaumen köstliche mineralische Noten, Anklänge von Garrigue und feine Nuancen von frischen Beeren, üppig im Saft.
Empfehlung
zu allen herzhaften Speisen mit dunklem Fleisch, Pilzen und Käse
Genussreife
bis zu 7 Jahre
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
14,00 %
Restzucker
0,80 g/l
Region
Languedoc-Roussillon
Gesamtsäure
4,80 g/l
Trinktemperatur
16-18 °C
Allergene
Sulfite
Anschrift Produzent
EARL Mas d'Auzieres
F-34820 Guzargues
Ein Wein hält die Weinwelt in Atem

So betitelte das führende französische Weinmagazin La Revue de Vin de France das Debut des Les Éclats, der 2003 als erster Tropfen das Weingut Mas d’Auzières verlassen hatte. Die charmante Önologin Irène Tolleret versteht es seitdem, mit ihren Tropfen die Weinwelt in Atem zu halten. Einer dieser Überflieger ist der "Les Éclats", dessen Name die Steine des Mas d’Auzières bezeichnet, die besonders diesem Tropfen seine aparte mineralische Prägung geben. Die Weinberge der Domaine liegen auf einem Hügel am Fuße des Pic St. Loup bei Montpellier und sind mit Syrah, Grenache Noir und Mourvèdre bestockt. Die Schwankungen zwischen Tages- und Nachttemperatur zeichnen für den feinen Charakter und das nuancenreiche Bukett ihrer Weine verantwortlich. Robert M. Parker bewertet den Jahrgang 2009, den wir Ihnen jetzt präsentieren, mit stolzen 90-91+ Punkten. Freuen Sie sich auf ein Fest der Sinne mit diesem rubinrot funkelnden, nach aromatischen Kräutern und Kirschen duftenden, warmwürzigen und auf äußerst harmonische Weise mundfüllenden Languedoc-Wein in seiner schönsten Phase.

Mas d'Auzières - Entdeckung aus Südfrankreich

Mas d’Auzieres: charmanter Knall

Es zeugt schon von viel Selbstbewusstsein, wenn man seinen ersten Wein „Les Éclats“ nennt, was frei sowohl als Knaller als auch als Splitter übersetzt werden kann. Dass Önologin Irène Tolleret mit dieser Namenswahl für ihre Stars vom Weingut Mas d’Auzieres durchaus richtig lag, beweisen die zahlreichen Lobeshymnen, die es bereits für den ersten Jahrgang gab. Seitdem bringt jeder Wein aus dem jungen Hause tatsächlich all die charmanten Splitter oder Knaller des Languedoc ins Glas, für welche die südfranzösische Region so geliebt wird. Aber beim genaueren Hinsehen ist der Name eigentlich absolut geradlinig und klischeefrei gewählt. Genauso, wie die selbstbewusste Winzerin es mag. 

Irene Tollet - die charmante Önologin aus dem Languedoc

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.