Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Gutschein einlösen >>

Weingut Franz Keller - Erste Liga!

Am Anfang war bei den Kellers die Gastronomie. Der Schwarze Adler steht seit Jahrzehnten für die Spitze badischer Gastronomiekultur. Seit 1969 hat das Haus ohne Unterbrechung einen Michelin-Stern.

Weine als perfekte Begleiter für gutes Essen auszubauen, ist auf dem Weingut Franz Keller Schwarzer Adler deshalb immer eine der zentralen Ideen des Weinmachens gewesen. Im Rebberg und Weinkeller gilt wie in den Küchen der Restaurants die größte Aufmerksamkeit dem Grundprodukt. Nur Trauben von ausgesuchter Qualität – so die Überzeugung – können später im Wein ihren ganz eigenen, terroir- und haustypischen Charakter entwickeln.

Die Reben wachsen im Kaiserstuhl in der wärmsten Weinregion Deutschlands, deren Klima durch die burgundische Pforte mediterran beeinflusst wird. Diese begünstigten Verhältnisse zusammen mit dem exklusiven Qualitätspotential der Vulkanverwitterungsböden und ihren teilweise bis zu 30 Meter hohen, kalkhaltigen Löss-Lehmauflagen geben den Weinen ihre vielfältigen Aromen, eine ausgeprägte Frucht und Mineralität und verhelfen ihnen zu ihrer typischen Filigranität und Eleganz.

Fritz Keller, der jetzige des Weinguts Franz Keller Schwarzer Adler

Bei der Weinlese wird größter Wert gelegt auf gesunde Trauben im optimalen Reifezustand und den vollen Geschmack der Beeren. Deshalb werden die Trauben prinzipiell von Hand und oft in mehreren Etappen geerntet. Der Fokussierung auf den Zuckergehalt der Traube (und damit den möglichen Alkoholgehalt des Weines) als Reife- und Qualitätskriterium wird damit ganz bewusst eine Absage erteilt. Die Beere soll nicht vor allem süß, sondern ihr Geschmack in seiner Komplexheit ausgewogen sein – wie nachher der Wein.

Franz Keller war in Deutschland der wohl wichtigste Vorkämpfer für durchgegorene Weine und den Weinausbau im Barrique-Fass. Er und in seiner Folge der jetzige Patron Fritz Keller haben das Weingut Franz Keller Schwarzer Adler in die nationale Spitze geführt, die vielfach ausgezeichneten Weine zählen zu den besten des Kaiserstuhls und besitzen in der Spitze internationalen Rang.

Weine von Weingut Franz Keller
     Falstaff
91 Falstaff
5/5 Eichelmann
14,50 € 19,33 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Lebensmittelangaben
10,95 € 14,60 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Lebensmittelangaben
     Falstaff
91 Falstaff
14,50 € 19,33 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Lebensmittelangaben
     Falstaff
89 Falstaff
15,95 € 21,27 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Lebensmittelangaben
2014 "Kaiserstuhl" Weißburgunder trocken, Weingut Franz Keller
9,95 € 13,27 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Nicht verfügbar.


nicht verfügbar
     Falstaff
9,95 € 13,27 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Lebensmittelangaben
2017 Franz Keller - Achkarrer Schloßberg Grauburgunder - Großes Gewächs
92 Falstaff
39,95 € 53,27 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Lebensmittelangaben
2016 Franz Keller - Oberrotweil Eichberg Spätburgunder - Großes Gewächs
96 Falstaff
93+ Wine Advocate
49,95 € 66,60 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Lebensmittelangaben