Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Gutschein einlösen >>

Weingut Helmuth Hirth - Der Qualitätsfanatiker

Vom Taubergrund bis zum Oberen Neckartal reicht Deutschlands fünftgrößtes Weinanbaugebiet: das Weinland Württemberg.Seine landschaftliche Vielfalt spiegelt sich in 16 Großlagen und 203 Einzellagen wider, deren reichhaltiges Rebsortiment einmalig für Deutschland ist. Da der Charakter eines Weines bekanntlich nicht allein von Wetter und Kellermeister geprägt wird, sondern auch der Boden eine entscheidende Rolle spielt, kann nahezu jeder Ort mit ganz typischen Tropfen aufwarten.

Kellermeister Frank Kayser


Ursache dafür sind stark wechselnde geologische Verhältnisse - vom schweren Gipskeuper über Löß, Muschelkalk- und Sandstein bis zum Vulkanstein. Dabei reifen die Trauben meist auf sonnengünstigen Hang-, Terrassen- oder Steillagen heran:

Als Helmuth Hirth vor acht Jahren in den Weinbaubetrieb seiner Eltern einstieg, ließ er seine Lagen, Böden und Reben auf ihr Potential hin prüfen und es stellte sich heraus, dass seine Weinberge das Potential in sich trugen große Weine zu machen. Er begrenzte den Ertrag seiner Reben rigoros auf 8 Trauben pro Pflanze und 5.000 Rebstöcke pro Hektar. Er verzichtete auf Mineraldünger und bewirtschaftet seine Weinberge naturnah. Traubenlese von Hand, malolaktische Gärung, Reifung im Barrique – ein Muss für Helmuth Hirth.

Weine von Weingut Helmuth Hirth
9,95 € 13,27 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Lebensmittelangaben
13,95 € 18,60 €/Ltr.
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Lebensmittelangaben