WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2018 Zehnthof Luckert Pinot Cuvée

trocken
11,95 €*

15,93 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Artikel nicht verfügbar

Produktinformationen
Beurteilung
Es klingen vordergründig Aromen roter Früchte wie Kirsche und Johannisbeere an. Schöne Struktur mit gut eingebundenen Tanninen.
Empfehlung
Hervorragend zu dunklem Fleisch und reifem Käse.
Produktdetails
Beschreibung

Wir lieben diesen Moment, wenn man eine neue Flasche Wein aufmacht. Die angenehmen Aromen in der Nase, das Plätschern beim Eingießen in ein Glas und die strahlende Farbe im Glas… in diesem Fall glänzt eine Pinot Cuvée in intensivem Gelb in Ihrem Glas. Die Pinot Cuvée vom Weingut Zehnthof ist eine Mischung aus Spätburgunder und Frühburgunder, zwei Rebsorten, die aufgrund ihrer Ähnlichkeit hervorragend harmonieren. Im Bukett und am Gaumen brilliert die Komposition mit reifen und delikaten Beeren sowie feiner Säure und angenehm ausgeglichener Tannine. Ein hervorragend gelungener trockener Rotwein.

Die Cuvée stammt aus den Sulzfelder Weinbergen. Man legt dort sehr viel Wert auf Einklang mit der Natur. Deswegen werden alle Weinberge ökologisch bewirtschaftet. Das rechnen wir dem Gründer des Weinguts Theo Luckert und seiner Familie hoch an. Und wenn daraus noch so fantastische Weine entstehen kann man nur noch sagen: Flasche auf und genießen!

Daten & Fakten

Erzeuger

Zehnthof Luckert

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Franken

Rebsorten Auflistung

Frühburgunder, Spätburgunder

Trinktemperatur

16-18 °C

Passend zu

Käse, Lamm, Rind, Schwein

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

0.8 g/l

Gesamtsäure

5.2 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Zehnthof, Theo Luckert Kettengasse 3-5 97320 Sulzfeld

Artikelnummer

178061

Zehnthof Luckert
Vier Jahrhunderte lang gehörte der 1558 erbaute Zehnthof in Sulzfeld am Main zum fürstbischöflichen Besitz. Bis Theo Luckert das Anwesen 1970 kaufte und daraus einen Weinbetrieb formte. Erst seine Söhne Ulrich und Wolfgang allerdings machten daraus ein Weingut, dessen Name bis weit über die Grenzen seiner fränkischen Heimat einen guten Klang hat.