WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail
product-thumbnail

2020 Glaetzer »Anaperenna«

Barossa Valley
star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

2 Kundenmeinungen

49,00 €*

65,33 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 65,33 €/Liter
49,00 €
6 FL. 65,33 €/Liter
294,00 €
12 FL. 65,33 €/Liter
588,00 €
Produktinformationen
Beurteilung
in der Nase konzentrierte Aromen von dunklen Früchten, am Gaumen Schoko-, Kräuter- und Röstnoten sowie mineralische Nuancen von Granit und Rauch, extrem langer Abgang
Empfehlung
zu gegrilltem und gebratenem Fleisch und kräftigen Ragouts
Produktdetails
Beschreibung

Was für ein Wein! Drei Viertel des Rebguts stammt von 85 Jahre alten Shiraz-, das letzte Viertel von 60 Jahre alten Cabernet Sauvignon-Reben. Allesamt stehen in der berühmten Barossa-Lage Ebenezer und bringen dickschalige Trauben hervor, deren Aroma eine ultimative Konzentration aufweist. Der nach der römischen Göttin Anaperenna benannte Spitzenwein verströmt Schoko-, Kräuter- und feinste Röstnoten und begeistert mit phänomenaler Dichte und Länge.

Auszeichnungen
96
Wine Advocate
2020
96 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2020
»The 2020 Anaperenna Shiraz-Cabernet Sauvignon pours an iridescent magenta in the glass. On the nose, there are layers of sweet vanilla oak, raspberries at the height of the season, fresh licorice root, star anise, fresh cut fennel and cracked black peppercorns. In the mouth, the wine is silky, full-bodied and unfurling—the quality of the fruit sourcing shines through as the flavors linger on the finish. There's a brightness and energy here that I have found in many of the 2020 reds from Barossa (which is interesting, given the continuation of low yields and drought conditions, suggesting perhaps clever, adaptive viticulture at the fore). There's a friskiness that suggests a decant would be highly advisable... This is a ripper of a wine.«
Robert M. Parker Wine Advocate
Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.
95
James Halliday
2020
95 Punkte von James Halliday 2020
»A seriously concentrated blend of 84/16% shiraz/cabernet sauvignon from the northern Barossa subregion of Ebenezer. Aged for 16 months in (100% new) 92/8% French/American oak. A polished, glossy rendition of the great Australian blend from Ben Glaetzer. Wonderfully pure blackberry and plum fruits with a touch of blueberry lift, melding with deep spice, licorice, Old Jamaica chocolate and earth. Cedary oak flows in on the palate before retreating back into the fruit which shines brightly throughout. Tannins are gravelly and long and there is a sense of freshness to its form. Self assured and wonderfully pure drinking.«
James Halliday
Der Australier ist einer der wichtigsten Weinkritiker und gibt einen besonders ausführlichen Überblick über australische Weine mit mehr als 135.000 Verkostungsnotizen.
93
James Suckling
2020
93 Punkte von James Suckling 2020
»Aromas of red and black cherry, leather, bark and black licorice. Full-bodied with silky tannins. Rich and opulent on the palate, with very good concentration and intensity. Well structured and needs a bit more time to come together. Best after 2024.«
James Suckling
Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.
Daten & Fakten

Erzeuger

Glaetzer Wines

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Australien

Region

Barossa Valley

Rebsorten Auflistung

Cabernet Sauvignon, Shiraz

Trinktemperatur

16-18 °C

Passend zu

Käse, Lamm, Rind, Schwein, Vegetarisch, Wild

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Restzucker

0.34 g/l

Gesamtsäure

6.6 g/l

Verschlussart

Naturkorken

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein, vegan

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Glaetzer Wines Pty Ltd, Lot 5, Gomersal Road 5352 Tanunda South Australia

Artikelnummer

181042

Glaetzer Wines
Nein, der Titel eines Barossa-Barons, wie ihn auch Ben Glaetzer führt, ist keine spleenige Selbstbeweihräucherung. Sie wird nur an ausgewählte Winemaker des Barossa Valleys verliehen, dem Herzstück der australischen Weinkultur. Dass sich Ben Glaetzer diesen Titel mehr als redlich verdient hat, dürfte angesichts seiner Erfolgsgeschichte niemanden wundern. Dieser fügt er mit Glaetzer Wines und dem Glanzstück Amon-Ra immer wieder weitere, sensationelle Bausteine hinzu.