Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Gutschein sichern »

Frescobaldi Leonia Spumante Bianco

2014 Frescobaldi Leonia Spumante Bianco Pomino Bianco DOC

29,95 € 39,93 €/Ltr.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
IHR MEHRWERT BEI UNS:
3% Rabatt bei 1-5 Flaschen
5% Rabatt ab 6 Flaschen

Sofort versandfertig, Lieferfrist 4 - 7 Werktage

Artikelnummer: 104565
Kurzinformationen
Erzeuger
Castello di Pomino - Höchstes Gut der Toskana
Land
Italien
Region
Toskana
Verkehrsbezeichnung
Schaumwein
Rebsorte
Chardonnay, Pinot Nero
Wein Typ
Brut
Beurteilung
Leuchtend gelbe Farbe mit goldenen Reflexen, feine Perlage. In der Nase etwas Honig, getrocknete Aprikosen, Brioche und blumige Noten. Am Gaumen eine cremige und intensive Struktur, ausgewogene Säure und ein Abgang, der einem lange in Erinnerung bleibt.
Empfehlung
Als Aperitiv, zu feinen Vorspeisen sowie zu Fisch, hellem Fleisch und mittelaltem Käse.
Genussreife
bis zu 4 Jahre
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
12,50 % vol
Restzucker
3,00 g/l
Gesamtsäure
7,00 g/l
Trinktemperatur
6-8 °C
Allergene / Inhaltsstoffe
Sulfite
Anschrift Produzent / Abfüller / Hersteller
Marchesi de Frescobaldi
Via Santo Spirito,
11-50125 Firenze
Ein charakterstarker Wein mit lebhafter Geschichte

Bereits im Jahr 1855 erkannte Leonia Frescobaldi das Potential des Pomino-Terriors und baute dort die ersten französischen Reben an. Leonia Frescobaldi war es auch, die ihre Kellerei als erste in ganz Italien nach dem Prinzip der Schwerkraft arbeiten ließ. Der nach ihr benannte LEONIA Brut ist ebenfalls so einzigartig und außergewöhnlich wie sein Namensgeber. Mit seinem Bouquet von gelben Früchten, Trockenfrüchten, Lindenblüten und einer durch feine Mineralität geprägten Struktur präsentiert er sich als hervorragender Begleiter zu vielen Speisen. Die "Metodo Classico" verleiht ihm eine besonders geschmeidige und cremige Textur. Ein Tribut an Entschlossenheit und Innovation!

Castello di Pomino - Höchstes Gut der Toskana

Castello di Pomino: wo toskanischer Wein Höhenluft schnuppert

Der toskanische Weinbau wäre ohne die Frescobaldis vielleicht nicht undenkbar, jedoch um viele, viele Facetten ärmer. Denn die Dynastie mit über 700-jähriger Tradition im Weinanbau setzt auch heute noch Maßstäbe für das, was wir als perfekte toskanische Weine kennen. Vom Castello di Pomino liefert das Marchesi-Geschlecht hochwertige Qualitäten vom höchsten Weingut der Toskana. Was hier reift, bringt auch uns bei Club of Wine immer wieder in Verzückung. Welches Gut kann schon von sich behaupten, eine eigene DOC-Bezeichnung führen zu dürfen? 

Das im 16. Jahrhundert erbaute Castello di Pomino

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben und 30€-Gutschein gewinnen**

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

**Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.