Weinkompetenz seit 1889

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

Old Pulteney 1983 Vintage Whisky

Single Malt Scotch Whisky - 46% vol - in Geschenkverpackung
590,00 €*

842,86 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar

Produktinformationen
Beurteilung
Ein eleganter Vintage-Malt mit langanhaltendem Nachklang.
Empfehlung
Pur genießen.
Produktdetails
Beschreibung

Der Maritime Single Malt

Der Old Pulteney 1983 Vintage ist ein eleganter Whisky aus Schottland, der sich mit einem tiefen Kupferton präsentiert. In der Nase überwiegen zunächst süße Aromen von Fruchtkompott und Toffee, die sich zunehmend komplex entwickeln, gefolgt von Vanille- und Zitrusnoten. Opulent aber und dennoch großartig ausbalanciert. Er zeigt sich vollmundig und kleidet den Gaumen mit seiner Süße und Salzigkeit aus. Hier überwiegen Aromen von Salzkaramell und Trockenfrüchten. Gewürz- sowie feine Vanillearomen sowie Honig klingen an und bilden einen wohlschmeckenden Kontrast. Der langanhaltende Nachklang ist samtweich und elegant.

Der Old Pulteney 1983 Vintage ist 27 Jahre in amerikanischer Weißeiche (ex-Bourbon) und anschließend weitere 6 Jahre in spanischen Eichenfässern (ex-Sherry-Butts) gereift.

Daten & Fakten

Erzeuger

Old Pulteney

Land

United Kingdom

Region

Schottland

Alkoholgehalt

46 % vol

Verschlussart

Naturkork

Allergene / Inhaltsstoffe

keine

Produkttyp

Whisky

Inhalt Flasche (Liter)

0.7 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

PULTENEY DISTILLERY, HUDDART STREETWICK CAITHNESS KW1 5BAGroßbritannien

Artikelnummer

480044

0
Der maritime Single Malt Whisky
Die nördlichste Destillerie des schottischen FestlandsDie Destillerie Pulteney liegt mitten im Städtchen Wick, am nördlichsten Zipfel des schottischen Festlands. Der entlegene Ort galt zu Anfang des 19. Jahrhunderts als Heringshauptstadt Europas. Um den Durst der Hafenarbeiter und Fischer zu stillen, gründete James Henderson 1826 die Old Pulteney Brennerei und benannte sie nach dem damaligen Direktor der britischen Fischereigesellschaft, Sir William Johnstone Pulteney.