WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2013 Dom Pérignon Champagner Brut Vintage in Geschenkverpackung

Grand Cru Champagne AOP
249,00 €*

332,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 332,00 €/Liter
249,00 €
6 FL. 332,00 €/Liter
1.494,00 €
12 FL. 332,00 €/Liter
2.988,00 €
Produktinformationen
Beurteilung
Vielschichtiger und sehr eleganter Vintage-Champagner. Mit Noten von Mirabelle, Aprikose, Minze, Süßholz, Pfeffer und Kardamom. Finessenreich und weich, mit mineralischem Kern. Langer, harmonischer Abgang.
Empfehlung
Einen Teller Austern bitte!
Produktdetails
Beschreibung

Das Leben feiern mit Dom Pérignon

Der 2013 Dom Pérignon Brut Vintage ist eine Prestige-Cuvée, wie sie im Buche steht. Elegant und vielschichtig präsentiert sie den unverwechselbaren Stil des Hauses. Ein außergewöhnliches Erntejahr legte ihre Basis. Für die Mannschaft von Dom Pérignon war das Jahr 2013 eine Rückbesinnung auf die Zeit der Spätlesen. Ein regnerisches und kaltes Frühjahr verzögerte den Austrieb der Reben um etwa zwei Wochen. Eine Zeit, die auch während des sehr trockenen und heißen Sommers nicht wieder aufgeholt wurde. Entsprechend spät wurde geerntet – bei wiederum allerbesten Qualitäten. Das Kellerteam um den damaligen Chef de Cave Richard Geoffroy schöpfte aus dem Vollen und assemblierte Chardonnay und Pinot Noir-Trauben zu gleichen Teilen zu einem Vintage-Champagner erlesener Güte. Acht Jahre vergingen bis zu seiner Vollendung.

Geschmacksprobe gefällig? Aber gern: Die Nase ist wunderbar komplex. Fruchtige Noten von Mirabellen, Aprikosen und Orangenblüten schwingen zusammen mit Minze, Eukalyptus, Pfeffer, Kardamom und Anis. Hinter den fruchtig-würzigen Auftakt legen sich feine Salz- und Röstnoten, die auch am Gaumen präsent sind. Très délicieux! Der Champagner zeigt sich in feinster Dom Pérignon-Manier: vornehm und frisch, präzise und tiefgründig. Das Mousseux ist sehr elegant und weich, ein sanfter Säurebogen spannt den Geschmack. Für exquisite Anlässe oder den simplen Wunsch, das Leben zu feiern, ist dieser Tropfen genau der richtige.

Dom Pérignon – Der vielleicht bekannteste Champagner der Welt …

Begeben Sie sich auf eine exquisite Geschmacksreise – mit dem Champagner Dom Pérignon. Als einer der begehrtesten Premium-Prickler weltweit bringt er höchste Champagnerkunst und puren Luxus direkt in Ihr Glas. Tauchen Sie eine Welt der Exklusivität und Qualität, in der Dom Pérignon als eine der stärksten Marken gilt.

Wie schmeckt Champagner von Dom Pérignon?

Champagner von Dom Pérignon besizt feine Hefenoten und delikate Fruchtaromen. Das Mousseux (die Kohlensäure) ist durch die traditionelle Flaschengärung sowie die lange Reifezeit sehr zart – ein Genuss par excellence. Ein Glas Dom Pérignon ist keine einfache Erfrischung, es ist ein Erlebnis, das man genießt und teilt.

Dom Pérignon – Immer mit Jahrgang

Mitreißende Kreationen und makellose Qualität sind das Rückgrat von Dom Pérignon. Die Champagner werden mit höchstem Know-How aus den besten Grand Cru- und Premier Cru-Trauben von Chardonnay und Pinot Noir hergestellt. Eine echte Besonderheit ist dabei die Verarbeitung von Trauben aus nur einem Erntejahr. Die Cuvée Dom Pérignon ist somit immer ein Jahrgangschampagner, der allerdings nur in Jahren bereitet wird, in denen die Qualität stimmt. Auf diese Weise wird in jeder Flasche die höchste Qualität gewährleistet.

Woher kommt der Champagner Dom Pérignon?

Die Legende dieses Champagners geht auf das 17. Jahrhundert zurück, als ein Mönch namens Dom Pérignon die Flaschengärung revolutionierte und auf ein neues Level hob. Seine Entdeckung in der historischen Abtei Saint-Pierre d'Hautvillers schrieb nicht nur Weingeschichte, sondern beeinflusste auch unsere Art zu leben und zu genießen.

Seit 1930 gehört Dom Pérignon zu Moët & Chandon. Das berühmte Champagnerhaus übernahm die Namensrechte von Mercier und brachte den Dom Pérignon als traditionelle Flaschengärung erstmals 1936 heraus. Heute gehört Moët & Chandon und damit auch die Marke Dom Pérignon zum Luxuskonzern Moët Hennessy Louis Vuitton (LVMH).

Was macht Dom Pérignon so teuer?

Keine Frage: Der Champagner Dom Pérignon ist ein Luxusgut, das seinen Preis hat. Dieser entsteht durch den aufwändigen Herstellungsprozess von der Handlese der allerbesten Trauben über die exquisite Vinifikation per »méthode champenoise« hin zur langjährigen Flaschenreife. Hinzu kommt, dass es sich beim Dom Pérignon immer um einen Jahrgangschampagner handelt, der in weniger guten Jahren nicht produziert wird. Die hohe Nachfrage bei begrenzter Verfügbarkeit und das große Prestige dieses Schaumweins tun das Übrige, um den Preis dort anzusiedeln, wo er heute liegt.

Dom Pérignon kaufen – bei Club of Wine

Bei Club of Wine erhalten Sie den Brut Vintage 2013 von Dom Pérignon in einer edlen Geschenkverpackung. Sichern Sie sich diesen einzigartigen Champagner und zelebrieren Sie mit ihm die besonderen Momente des Lebens.

Auszeichnungen
97
James Suckling
2013
97 Punkte von James Suckling 2013
»Perfumed with apple, green mangoes, perfume and honeysuckle. Medium-bodied with a creamy and integrated texture and a subtle finish. Bitters. Botanicals. Intense. Drink or hold.«
James Suckling
Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.
18,5
Jancis Robinson
2013
Jancis Robinson
Bedeutende britische Weinkritikerin und Autorin für Weinfachbücher, bewertet internationale Spitzenweine.
95
Wine Advocate
2013
95 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2013
»Disgorged in October 2022, the 2013 Dom Pérignon is a charming and elegant vintage for this cuvée. It reveals complex aromas of buttery pastry, spices, citrus oil, almonds, honey and, with aeration, a touch of smoke. The palate is medium to full-bodied, perfectly balanced, with a chiseled and tightly wound profile. The long, cool growing season has brought freshness and a delicate earthy note to the finish.«
Robert M. Parker Wine Advocate
Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.
95
Falstaff
2013
95 Punkte von Falstaff 2013
»Mittleres Grüngelb, goldfarbene Reflexe, feines, anhaltendes Mousseux. Feine Röstaromen, unterlegt mit frischer Pfirsichfrucht, weißes Nugat, ein Hauch Limettenabrieb, sehr einladendes Bukett, kandierte Grapefruitzesten und grüner Apfel im Hintergrund. Gute mittlere Komplexität, saftig, gelbe Tropenfrucht, dezente Extraktsüße, im Kern mineralisch und frisch strukturiert, reife Grapefruitnuancen im Abgang, bereits gut entwickelt und antrinkbar, ein betont lebendiger Jahrgang.«
Falstaff
Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.
Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Brut

Land

Frankreich

Region

Champagne

Rebsorten Auflistung

Chardonnay, Pinot Noir

Trinktemperatur

6-8 °C

Passend zu

Fisch, Käse, Meeresfrüchte, Vegetarisch

Alkoholgehalt

12.5 % vol

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Champagner

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Moet Hennessy Deutschland GmbH, Seidlstr. 23 80335 München

Artikelnummer

860021