Nur 0,99 € Versandkosten

Weinkompetenz seit 1889

Exklusive Mengenvorteile

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

45% sparen

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2021 Mas Andes Reserva Cabernet Sauvignon im 12er-Vorratspaket

Kraftvoller Rotweingenuss jenseits der Anden - jetzt im Vorratspaket vom Vorteilspreis profitieren!
star filledstar filledstar filledstar halfstar

3 Kundenmeinungen

59,40 €*107,40 €

6,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Produktinformationen
Beurteilung
Intensive rubinrote Farbe mit schöner Leuchtkraft. In der Nase finden sich Aromen von Himbeeren und Johannisbeeren, perfekt kombiniert mit Noten von gerösteten Haselnüssen und Mokka. Am Gaumen dominieren die Aromen von roten Früchten und Heidelbeeren.
Empfehlung
Besonders geeignet zu Fleischgerichten und mediterraner Küche.
Paketdetails

In diesem Weinpaket enthalten

12 x
2021 Mas Andes Reserva Cabernet Sauvignon
2021 Mas Andes Reserva Cabernet Sauvignon
Einzelpreis: 8,95 €

11,93 €/Liter

Produktdetails
Beschreibung

Noblesse vom Fuße der Anden im Vorratspaket

Mit verführerischer Frucht und Anklängen von Nuss und Lakritze begeistert dieser kräftige und doch besonders weiche Rotwein. Probieren Sie diesen außergewöhnlichen Riserva gleich im Vorratspaket - jetzt sparen!

Die Mas Andes Cabernet Sauvignon Reserva ist ein aromatischer, trockener Rotwein aus Chile. Entgegen dem Trend zur maschinellen Ernte werden die Trauben für diese Ausnahme-Reserva nach wie vor von Hand gelesen. Nach 6 Monaten Lagerung in französischen Eichenholzfässern präsentiert sich der chilenische Tropfen besonders weich und die fruchtigen Aromen des Cabernet Sauvignon entfalten sich perfekt. Mit seinem kräftigen Körper und unnachahmlichen Aromen von Kirsche sowie schwarzen Früchten, einem Hauch Lakritze und Spuren von Haselnuss und Mokka wird er sich garantiert auch in Ihre Herzen stehlen!

Der Name »Mas Andes« steht für »Jenseits der Anden«. Dass die Franzosen an den Hängen der längsten Bergkette der Welt herausragende Weine anbauen können, beweist Chefönologe Emmanuel Riffaud von Baron Philippe de Rothschild in den eigens neu erschlossenen Weinbergen von Villavicencio. Hier im Herzen von Chile herrschen hervorragende Bedingungen, um außergewöhnlich kraftvolle Weine voller Frucht und Eleganz zu erzeugen, die immer auch die Handschrift ihrer französischen Wurzeln tragen. Die Mas Andes Cabernet Sauvignon Reserva ist ein besonders gelungenes Beispiel.

Kundenmeinungen

SIE BEWERTEN:

2021 Mas Andes Reserva Cabernet Sauvignon im 12er-Vorratspaket

WIE MÖCHTEN SIE DAS PRODUKT BEWERTEN?

star
star
star
star
star
Pflichtfelder
star filledstar filledstar filledstar filledstar

Es macht einen riesen Unterschied, zu welchem Essen man den Wein konsumiert. Ich finde zu rotem Fleisch, auch zu Ente passt er sehr gut. Ich würde Ihne aber länger atmen lassen, bevor ich Ihn trinke

Daniel S., 01.11.2020

star filledstar filledstar filledstarstar

Guter Wein, aber kein Vergleich mit Reservas von MontGras.Hatte mir mehr erwartet

Dieter K., 29.10.2017

star filledstar filledstar filledstarstar

Schöner runder, gut ausgebauter Cabernet. Für diesen Preis ein idealer Alltagswein. Beerig und mit ganz leichten Taninen. Ideal zu rotem Fleisch.

Uwe W., 25.07.2017

Daten & Fakten

Erzeuger

Baron Philippe de Rothschild - Chile

Farbe

rot

Land

Chile

Region

Valle Central

Rebsorten Auflistung

Cabernet Sauvignon

Trinktemperatur

16 -18 °C

Alkoholgehalt

13 % vol

Restzucker

2.7 g/l

Gesamtsäure

5 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 5 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein;veganer Wein;Vorratspaket

Inhalt Flasche (Liter)

9.0 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Baron Philippe de Rothschild, Maipo Chile SpA, Fundo Viña Maipo Lote A, Hijuela Norte, Buin, Chile

Artikelnummer

980805

Über die Dynastie Rothschild, über einen Château Mouton-Rothschild oder überhaupt über Bordeaux als Weinregion müssen wir nicht mehr viele Worte verlieren. Machen wir auch eigentlich nicht, denn an dieser Stelle zieht es uns nach Chile. Dass wir dabei allerdings wieder über die Rothschilds, Bordeaux und französische Weintradition sprechen, liegt an den wunderbaren Weinen am Fuße der Anden: Diese Tropfen vereinen das chilenische Terroir mit der großen Weintradition des Bordeauxhauses. Dabei kommt Noblesse vom anderen Ende der Welt heraus – und ein Preistipp für clevere Genießer.