WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

Mandrarossa »Bonera« - 1,5l Magnumflasche

Sicilia DOP
24,95 €*

16,63 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar

Produktinformationen
Beurteilung
Im Glas rubinrot mit violetten Highlights. Im Bukett mit Noten roter Früchte, die von Aromen getrockneter Pflaumen sowie Mandeln ergänzt werden. Am Gaumen sehr intensiv und körperreich mit wunderbar sanften Taninnen.
Empfehlung
Perfekter Speisebegleiter zu gegrilltem Fleisch oder einer herzhaften Käseplatte mit leckeren Beilagen wie Weintrauben, Walnüssen und Feigensenft, der den Geschmack des Käses ideal ergänzt.
Produktdetails
Beschreibung

Der Pulsschlag Siziliens

Der Mandrarossa Bonera ist ein wahrer Geniestreich! Spitzenqualität, die hier erfreulicherweise noch für einen sehr günstigen Preis zu haben ist. Durch seine Dichte, die perfekt eingebundenen Tannine und den vollendet harmonischen Abgang ist der viel gerühmte Rotwein nicht nur für den Gambero Rosso (Italiens Weinbibel) einer der besten Weinwerte am Markt! Mit üppigem Bukett, Saftigkeit und feiner Würze verzaubert der verführerische Sizilianer aus den Rebsorten Nero d'Avola und Cabernet Franc bereits vom ersten Schluck. Im Duft zeigt der angenehm trockene Rotwein umwerfende Aromen von reifen Kirschen, Pflaumen, Rosenblüten und feinen Gewürznoten. Am Gaumen überzeugt er dann durch seine schöne Dichte sowie durch perfekt eingebundene Tannine. Vollendet wird das aufregende Geschmackserlebnis abschließend durch einen harmonischen, samtig-weichen Abgang.Schauplatz der sizilianischen Qualitätsrevolution ist die paradiesisch anmutende Menfitana Küste. Sie nahm 1958 ihren Anfang, als sich eine Gruppe von Weinbauern zusammenschloss, um ihrer Abhängigkeit von den großen Kellereien zu entfliehen und eine eigene Winzergenossenschaft zu gründen. Heute gehört die Weinkellerei zu den erfolgreichsten Weinerzeugern Italiens und wird von keinem Geringeren als Hugh Johnson als »Aushängeschild Siziliens« bezeichnet! Der Mandrarossa ist hier ein Paradebeispiele für herausragende italienische Rotweine.

Auszeichnungen
Silber
Mundus Vini
Mundus Vini
Ist ein internationaler großer Weinpreis, bei dem über 6.000 Weine verkostet werden. Seit dem Gründungsjahr 2001 gilt der Mundus Vini als einer der umfangreichsten internationalen Wein-Wettbewerbe.
92
TWH
2020
The WineHunter
Hinter dem Pseudonym »The WineHunter« steht Präsident Helmuth Köcher. Zusammen mit seinem Team verkostet Köcher ca. 5.000 Produkte im Jahr. Neben Wein zählt auch Feinkost dazu, wobei der Fokus auf italienischen Erzeugnissen liegt.
Best Buy
Falstaff
Best Buy Medaille von Falstaff 2020
»In der Nase sonnenverwöhnte Früchte, dunkle Kirschen, Himbeeren, Heidelbeeren, Feigen, Zimt, Süßholz, pfeffrig. Am Gaumen kräftig, saftige Frucht, feine Würze, geschmeidiges Tannin, unaufgeregt, begleitet hervorragend geselligen Abend am Grill, gerne leicht gekühlt.«
Falstaff
Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.
Daten & Fakten

Erzeuger

Mandrarossa – Settesoli

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Italien

Region

Sizilien

Rebsorten Auflistung

Cabernet Franc

Trinktemperatur

16-18 °C

Passend zu

Käse, Rind

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

4.4 g/l

Gesamtsäure

5.2 g/l

Verschlussart

Naturkorken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein, vegan

Inhalt (Liter)

1.5 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Cantine Settesoli s.c.a., Strada Statale 115 I-92013 Menfi

Artikelnummer

500835

Mandrarossa – Settesoli
Wein von Cantine Settesoli – ein Hoch auf MandrarossaVor 1958 war sizilianischer Wein ein Glücksspiel: Während Marsala seine Fans gefunden hatte, kamen bei trockenen Weinen entweder köstliche Tropfen oder unattraktive Nieten auf den Markt – je nachdem, was die Keller in einem Jahrgang so zusammenmischen konnten. Seit dieser Zeit hat sich die italienische Insel unaufhaltsam an die Spitze gearbeitet. Dabei ist die Winzergenossenschaft Cantine Settesoli nicht nur ein Beispiel der neuen Qualität, sondern ein Hauptakteur der Revolution. Der Wein von der Menfitana-Küste beherrscht alle Stilrichtungen von alltagstauglich bis Kronjuwel – natürlich einmalig sizilianisch.