WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail
product-thumbnail

2020 Domaine des Sénéchaux Châteauneuf-du-Pape - ab 6 Flaschen in der Holzkiste

Vallée du Rhône AOP
42,50 €*

56,67 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 56,67 €/Liter
42,50 €
6 FL. 56,67 €/Liter
255,00 €
12 FL. 56,67 €/Liter
510,00 €
Produktinformationen
Beurteilung
Rubinrot und warm-würzig mit stattlichem Körper und fein nuanciertem Aromenspektrum von roten Beeren, Kirschmarmelade, Lakritze, provenzalischen Kräutern und feinen Röstnoten.
Empfehlung
Zu Fleischgerichten aller Art, Wild und reifem Käse.
Produktdetails
Beschreibung

Glanzvolle Renaissance eines großen Rhône-Weins - ab 6 Flaschen in der Holzkiste!

Die Domaine des Sénéchaux ist eines der ältesten Weingüter der weltberühmten Rhône-Appellation Châteauneuf-du-Pape. Ihr Wahrzeichen ist die Ruine des Schlosses der Päpste von Avignon, welche aus dem 14. Jahrhundert stammt. Der heutige Besitzer, Jean-Michel Cazes, dem auch das große Bordeaux-Gewächs Château Lynch-Bages gehört, erzeugt hier einen fantastischen Châteauneuf du Pape von aristokratischem Glanz.

Die erlesene Cuvée ist nach den hohen Ansprüchen hergestellt worden, welche die Reglementierung der Appellation vorschreibt. Sie setzt sich zusammen aus 65% Grenache, 35% Syrah und Mourvédre. Der Wein ist rubinrot und warmwürzig. Deutliche Aromen von schwarzen Beeren sind zu vernehmen. Er beeindruckt durch seinen stattlichen Körper und ein üppiges, fein nuanciertes Aromenspektrum am Gaumen. Es reicht von feiner Kirschmarmelade über Lakritze und provencalische Kräuter bis hin zu würzigen Röstnoten. Dieser Châteauneuf-du-Pape zeichnet sich durch seine hohe Komplexität aus und ist wahrlich ein Geschmackserlebnis. 

Auszeichnungen
93
James Suckling
2020
93 Punkte von James Suckling 2020
»Here’s a powerful and very distinctive Chateauneuf with tons of black olive and black pepper character, plus notes of sage and baking spices. The generous fine tannins are already beautifully integrated, and the structure is underplayed but deftly supports the full body. Very fresh stony finish. A cuvee of 54% grenache, 25% syrah and 21% mourvedre. Drink or hold.«
James Suckling
Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.
93
Vinous
2020
93 Punkte von Vinous 2020
»The 2020 Châteauneuf-du-Pape is showing well in this vintage. It is a delicious blend of 54% Grenache, 25% Syrah and 21% Mourvèdre that aged for one year in a combination of foudre, old oak barriques and concrete vats. It mingles aromas of juicy red fruits, a pinch of mint, dried herbs and iodine. Showing absolutely no hard edges, it seamlessly moves across the palate, concluding with a bright finish.«
Vinous
Diese Weinbewertungsplattfrom wurde vom ehemaligen Chefredakteur des "The Wine Advocate", Antonio Gallonis, 2013 gegründet, welcher sich höchst fachkundig mit der italienischen Weinwelt beschäftigt.
92
Falstaff
2020
92 Punkte von Falstaff 2020
»Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breite Ockerrandaufhellung. Zart nach dunklen Kirschen, reife Pflaumen, elegante Textur, ein Hauch von Edelholz, etwas Nugat und Tabak. Saftig, feine Fruchtsüße, elegant und gut balanciert, seidige Tannine, reife Kirschen im Abgang, gut entwickelt und antrinkbar, verfügt über Reifepotenzial.«
Falstaff
Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.
90
Wine Advocate
2020
90 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2020
»This Cazes family outpost has turned out a pleasant 2020 Chateauneuf du Pape, even if it seems to lack a bit of depth and concentration after the past several (exceptional) vintages. Nicely ripened cherries and a touch of green olive appear on the nose, while the medium to full-bodied palate comes across as creamy, lush and easy to drink.«
Robert M. Parker Wine Advocate
Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.
Daten & Fakten

Erzeuger

Domaine des Sénéchaux

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Rhône

Rebsorten Auflistung

Grenache, Mourvèdre, Syrah

Trinktemperatur

16-18 °C

Passend zu

Käse, Lamm, Rind, Schwein, Vegetarisch, Wild

Alkoholgehalt

15.5 % vol

Restzucker

1 g/l

Gesamtsäure

3 g/l

Verschlussart

Naturkorken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

JM CAZES Sélection, Route de Bordeaux F-33460 MACAU

Artikelnummer

111971

Domaine des Sénéchaux
Die Domaine des Sénéchaux liefert quasi den Châteauneuf du Pape! Was tun, wenn man als einer der erfolgreichsten Winemaker des Bordeaux bereits alle Meriten abgesahnt hat, die es überhaupt zu haben gibt? Man macht es wie Jean-Michel Cazes es tat und fängt in einer weniger bekannten Sub-Region noch einmal von vorne an. So geschehen mit der Domaine des Sénéchaux, die im Graves die besten Voraussetzungen für charakterstarke, überzeugende Weine liefert. Als Jean-Michel Cazes hier das Ruder führte, war es nur eine Frage der Zeit, bis die Domaine einen sensationellen Châteauneuf du Pape hervorbringt, der heute immer noch zu den besten Tropfen Frankreichs zählt.