WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail
product-thumbnail

2022 Künstler Hochheimer Hölle Riesling »Im Neuenberg«

VDP.ERSTE LAGE®, Rheingau, trocken
17,95 €*

23,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 23,93 €/Liter
17,95 €
6 FL. 23,93 €/Liter
107,70 €
12 FL. 23,93 €/Liter
215,40 €
Produktinformationen
Beurteilung
Ein feiner Kabinett Riesling, der nach Zitrusfrüchten und Steinobst duftet. Am Gaumen kommen Noten reifer Äpfel und Pfirsich hinzu, mit großer Fülle, eleganter Säure und guter Struktur.
Empfehlung
Passt zu knackigen Salaten und Fischgerichten aller Art.
Produktdetails
Beschreibung

Das Weingut Künstler liefert mit dem Hochheimer Hölle Riesling »Im Neuenberg« einen trockenen Kabinettwein, der das große Potential seiner Herkunft präzise ins Glas gleiten lässt. Die volle Frucht und tiefe Kraft dieses Rieslings werden bereits in der VDP.ERSTE LAGE angelegt, die den Namenszusatz »Im Neuenberg« trägt.

Durch die südliche Ausrichtung des Weinbergs und die Wärmespeicherfähigkeit des nahen Mains, reifen die Trauben voll aus und entwickeln dabei intensive Aromen. Gleichzeitig bleibt die sortentypische Frische erhalten und der Lösslehmboden steuert eine feine Mineralik bei.

In der Nase zeigen sich Noten von Zitrus- und Steinobstfrüchten, am Gaumen kommen Anklänge von Äpfeln und Pfirsich dazu. Mit straffer Säure, gutem Grip und wunberbarem Spiel führt alles in diesem Riesling auf den langen, intensiven Abgang hin, der alle Vorzüge dieses Lagen-Kabinetts noch einmal gebündelt darlegt. Ganz große Kunst!

Wir können zu diesem Wein jegliche Art von Fisch empfehlen, sind aber auch vom Solo-Auftritt restlos überzeugt!

Auszeichnungen
96
James Suckling
2022
96 Punkte von James Suckling 2022
»The beautiful aromas of peach and apricot make you want to keep sniffing this dry riesling beauty. Impressive concentration, expansive stone fruit and mineral flavors, plus stunning balance on the medium- to full-bodied palate. Then comes a stunning combination of power and energy at the driving yet refined finish. Sustainable with FairChoice certification. Drink or hold. Screw cap.«
James Suckling
Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.
92
Falstaff
2022
92 Punkte von Falstaff 2022
»Dem Glas entströmt eine frische Brise mit grünem Sommerapfel, weißen Blüten, dazu duftige Heunoten und Zitronenmelisse. Am Gaumen saftig und frisch, die kräftige Säure hat eine elegante Cremigkeit. Der füllige Körper punktet mit schönem Nachhall, toll gemacht!«
Falstaff
Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.
Daten & Fakten

Erzeuger

Künstler

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Rheingau

Rebsorten Auflistung

Riesling

Trinktemperatur

8-10 °C

Passend zu

Fisch, Huhn, Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Schwein, Vegetarisch

Alkoholgehalt

12.5 % vol

Restzucker

6.5 g/l

Gesamtsäure

6.2 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Weißwein, vegan

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Künstler, Geheimrat-Hummel-Platz 1a 65239 Hochheim am Main Deutschland

Artikelnummer

106081

Künstler
Schon mit 19 übernahm Gunter Künstler erste Aufgaben auf dem Weinbaubetrieb seines Vaters. Nach der Schule, einer Ausbildung und einem anschließenden Önologiestudium stieg er schließlich vollständig in den Betrieb ein. Das war 1992. Mit viel Liebe zum Detail und einigem Drang zur Perfektion hat Gunter Künstler den Weinen seitdem eine unverwechselbare Handschrift gegeben.