WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2021 Künstler Rüdesheimer Berg Schlossberg Riesling

VDP.GROSSES GEWÄCHS®, Rheingau, trocken
53,95 €*

71,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 71,93 €/Liter
53,95 €
6 FL. 71,93 €/Liter
323,70 €
12 FL. 71,93 €/Liter
647,40 €
Produktinformationen
Beurteilung
Strohgelbe Farbe. In der Nase Düfte von Zitrusfrüchten, reifer Litschi und Rosenblüten. Am Gaumen frische Säure. Im Abgang mineralisch und langanhaltend.
Empfehlung
Passt perfekt zu hellem Fleisch, der asiatischen Küche sowie leichten und vegetarischen Gerichten.
Produktdetails
Beschreibung

Der ragt heraus!

Das Künstler Rüdesheimer Berg Schlossberg Riesling Große Gewächs ist ein herausragender Wein, der seine Wurzeln in den einzigartigen Weinbergen des Rüdesheimer Berg Schlossbergs hat. Die Weinberge befinden sich an den steilen Hängen entlang des majestätischen Rheins und erfordern eine sorgfältige, manuelle Pflege der Rebstöcke und Traubenernte aufgrund ihrer anspruchsvollen Topografie.

Der Name »Künstler Rüdesheimer Berg Schlossberg Riesling Großes Gewächs« trägt eine geschichtliche Bedeutung, die auf die imposante Burg Ehrenfels zurückgeht, die um das Jahr 1211 von den Mainzer Erzbischöfen erbaut wurde. Diese Burg war nicht nur ein Schutzsymbol, sondern auch eine bedeutende Zollstelle und hat eine reiche historische Verbindung zur Region.

Die einzigartige Bodenbeschaffenheit aus Quarzit verleiht diesem Riesling seine unverwechselbare Persönlichkeit. Vier bis fünf Monate reift er nach der Gärung im großen Holzfass. Anschließend bringt er klare und intensive Aromen zum Vorschein. Sie erinnern an eingelegte Salzzitrone, exotische Litschi, zarte Rosenblüten und einen Hauch von Feuerstein. Der Geschmack ist kraftvoll und konzentriert, unterstützt von einer feinen Mineralität, die die Struktur bereichert. Die lebendige Säure verleiht dem Wein zusätzliche Frische und Vitalität, während der Abgang kaum zu enden scheint. Einfach ein Spitzenriesling aus einer Spitzenlage!

Auszeichnungen
98
James Suckling
2021
98 Punkte von James Suckling 2021
»A great masterpiece of dry riesling filigree! Totally crystalline and super-silky, this has a truly extraordinary texture on the palate. How can a wine be this stony, yet also offer a ravishing spectrum of exotic fruit and floral aromas. Staggering finesse at the extremely long finish. From organically grown grapes with Fair'n Green certification. Drink or hold. Screw cap.«
James Suckling
Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.
94+
Falstaff
2021
94+ Punkte von Falstaff 2021
»Zitronengelb. Feiner Duft nach gelben Früchten, Gesteinsmehl kommt dazu, mineralischer Zug. Am Gaumen dann Mandarine, gelber Apfel und reife Aprikose. Insgesamt präzise in der Frucht mit feinnerviger, saftiger Anlage, cremig und kraftvoll. Im Nachhall mit großer mineralischer Spannung, lang.«
Falstaff
Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.
Daten & Fakten

Erzeuger

Künstler

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Rheingau

Rebsorten Auflistung

Riesling

Trinktemperatur

8-10 °C

Passend zu

Dessert, Fisch, Huhn, Käse, Meeresfrüchte, Pasta, Vegetarisch

Alkoholgehalt

12.5 % vol

Restzucker

5.2 g/l

Gesamtsäure

7.2 g/l

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Weißwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Künstler, Geheimrat-Hummel-Platz 1 a, 65239 Hochheim, Weingut Künstler, Geheimrat-Hummel-Platz 1 a , 65239 Hochheim

Artikelnummer

106078

Künstler
Schon mit 19 übernahm Gunter Künstler erste Aufgaben auf dem Weinbaubetrieb seines Vaters. Nach der Schule, einer Ausbildung und einem anschließenden Önologiestudium stieg er schließlich vollständig in den Betrieb ein. Das war 1992. Mit viel Liebe zum Detail und einigem Drang zur Perfektion hat Gunter Künstler den Weinen seitdem eine unverwechselbare Handschrift gegeben.